Skip to main content

Obst und Gemüse – das machen wir fast alle falsch!

Obst und Gemüse - das machen wir fast alle falsch!

Darüber wie man Obst und Gemüse richtig wäscht und ob es nun in den Kühlschrank kommt oder nicht, teilen sich oft die Meinungen. Wir klären auf und verraten, was wir fast alle falsch machen

Lebensmittel, die oft falsch gelagert werden

Unsere Großeltern wussten noch genau, wie es richtig gemacht wird. Doch im Zeitalter modernster Technik ist manch einer unschlüssig, wenn es um die korrekte Aufbewahrung von empfindlichen Lebensmitteln geht: Kühlschrank oder eher nicht? Hier eine kleine Liste von Lebensmitteln und wie sie richtig gelagert werden.

Tomaten

Gesund und rund: Kein anderes Obst und Gemüse ist bei den Deutschen so beliebt wie die Tomate. Kein Wunder, denn die unscheinbaren, roten Vitaminbomben stecken voller Vitamin C, wichtigen Mineralstoffen und Carotinoide – Antioxidantien, die unsere Abwehrkräfte stärken.
Kühlschrank, Tupperware, Plastikverpackung und Co. sind nicht die richtige Wahl für die Lagerung von Tomaten. Das rote Kugelgemüse mag es lieber schattig, trocken und nicht zu hart. Am besten bewahrt man Tomaten in einem Korb auf, gelagert auf einem Stück weichen Küchenpapier, um Druckstellen zu vermeiden und mit genug Platz zur Nachbartomate. So kann die Luft zwischen den Tomaten zirkulieren und hilft der Tomate, ihr besonderes Aroma zu behalten.

Brot

Wer liebt es nicht: ein Stück frisches und knuspriges Brot. Damit man es lange genießen kann, muss Brot richtig gelagert werden. Der Kühlschrank ist nicht der richtige Ort. Der Kühlschrank entzieht dem Brot die Flüssigkeit, es wird hart. Auch die Aufbewahrung in verschlossenen Plastikbehältern oder Plastiktüten sollte vermieden werden. Plastik nimmt die überschüssige Feuchtigkeit des Brotes nicht auf und begünstigt so den Schimmelbefall. Am besten bewahrt man Brot in speziellen Brotkästen aus Holz oder Brottöpfen aus Keramik bei einer Temperatur von 12 bis 18 Grad auf. Diese speziellen Brotbehältnisse garantieren eine gute Belüftung, speichern die überschüssige Feuchtigkeit und geben sie bei Bedarf wieder an das Brot ab.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

WESCO Brotkasten ´´Single Grandy´´

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten Single Grandy

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten ´´Single Grandy´´

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten ´´Single Grandy´´

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten ´´Single Grandy´´

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten Grandy

82,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten Single grey

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WESCO Brotkasten Single Grandy

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Tropische Früchte vs. einheimisches Obst

Tropische Früchte sind etwas ganz besonderes und neben unseren einheimischen Früchten eine exotische Bereicherung unseres Speiseplans. Tropische Früchte wie Mangos oder Ananas vertragen keine niedrigen Temperaturen und sollten daher nicht im Kühlschrank, sondern schattig und bei Zimmertemperatur in Körben oder Schalen nebeneinander gelagert werden.

Bananen

Die Banane ist eine der beliebtesten Früchte. Die krumme, gelbe Frucht steckt voller Magnesium, Kalium und wertvoller Vitamine. Um zu reifen, benötigen diese Früchte Wärme und Ethylen. Ethylen wird von vielen Obstarten wie Äpfeln und Bananen selbst produziert. Diesen Reifeprozess kann man sich zunutze machen: grüne, unreife Bananen wickelt man in Papier und legt einen Apfel daneben. Das Ethylen, welches der Apfel ausscheidet, hilft den Bananen bei der Reife. Sind sie gelb und reif, sollte man sie nicht zusammen mit anderem Obst und Gemüse lagern, um ein schnelles Faulen zu verhindern. Um unschöne Druckstellen zu vermeiden, sollten sie hängend gelagert werden. Dafür eignet sich ein besonderer Bananenhalter – ein Tischständer aus Edelstahl oder Holz, der nicht nur gut aussieht, sondern die Früchte bis zu 14 Tagen optimal lagert – oder ein großer Haken.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

ZACK VITOR Obstschale

95,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Schale Bash Vessel

229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Käse

Der Käse ist ein leicht verderbliches Nahrungsmittel. Um den vollen Geschmack zu erhalten und ihn möglichst lange genießen zu können, müssen bei der Lagerung einige Dinge beachtet werden. Wichtig bei der Wahl der Aufbewahrung ist es, dass der Käse nicht austrocknet, überschüssige Feuchtigkeit entweichen und er atmen kann. Außerdem sollten unterschiedliche Sorten getrennt aufbewahrt werden, damit sich die Aromen nicht aufeinander übertragen können. Generell gilt: Weichkäse und Edelpilzkäse in einer Käsedose mit Ventil oder in perforierter Alufolie im Kühlschrank lagern. Hart- und Schnittkäse in spezielles Käsepapier wickeln und kühl aufbewahren. Lakenkäse mit der Lake in eine Plastikdose umfüllen, der Käse muss von der Lake völlig bedeckt sein, um Schimmelbildung zu vermeiden. Eine Temperatur von 5 bis 6 Grad im Gemüsefachs des Kühlschrankes ist optimal.

Zitronen

Zitronen sind für die Lagerung im Kühlschrank geeignet, schimmeln durch die Feuchtigkeit jedoch sehr schnell. Um dies zu verhindern, wickelt man jede Zitrone einzeln in ein Küchenpapier und legt sie ins Gemüsefach. Das Papiertuch nimmt die Feuchtigkeit auf, leitet sie nach außen und unterbindet so die Schimmelbildung.

Tipps für eine richtige Lagerung

Für die meisten Obst und Gemüsesorten ist das Gemüsefach im Kühlschrank der richtige Aufbewahrungsort. Aber nicht jede Frucht oder jedes Gemüse verträgt niedrige Temperaturen. Generell gilt: Südfrüchte wie Bananen, Mangos, Ananas und Papayas und Gemüse wie Avocados, Tomaten, Gurken, grüne Bohnen, Zucchini und Paprika sollten bei Zimmertemperatur gelagert werden. Obst und Gemüse, welche Ethylen verströmen – wie Äpfel, Birnen und Bananen, dürfen nicht mit anderen Sorten gelagert werden, weil sie deren Reifeprozess beschleunigen. Gemüse übrigens stets von Obst getrennt aufbewahren.

Obst und Gemüse richtig waschen

Auch wenn Dein Obst und Gemüse äußerlich sauber aussieht, besteht die Gefahr, dass es mit Pestiziden behandelt wurde. Deshalb solltest Du Deine Lebensmittel vor dem Verzehr gründlich waschen.

Obst und Gemüse mit glatter Schale

Bei glatter Schale reicht es völlig aus, die Frucht oder das Gemüse unter fließend Wasser gründlich zu reinigen und mit einem Papiertuch trocken zu reiben, um eventuelle Rückstände wie Wachs zu entfernen.

Obst und Gemüse mit rauer Schale

Für Obst und Gemüse mit rauer Schale empfiehlt sich der Einsatz einer Gemüsebürste. Mit diesem praktischen, kleinen Helfer lassen sich Verschmutzungen wie Erde oder Sand schonend und leicht entfernen.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Koziol TWEETIE Gemüsebürste

9,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
koziol Gemüsebürste ´´TWEETIE´´

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
koziol Gemüsebürste ´´TWEETIE´´

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
koziol Gemüsebürste ´´TWEETIE´´

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Salat

Salat darf nicht unter fließend Wasser gewaschen werden, da dies den Salat regelrecht “verwässert” und sehr viel des kostbaren Vitamin C Gehaltes ausschwemmt. Besser ist es, die vorher ab gezupften Blätter in einem Wasserbad zu reinigen.

Müssen Bio-Lebensmittel auch gereinigt werden?

Bio ist nicht gleich porentief rein. Gerade bei dicht am Boden wachsenden Obst und Gemüsesorten sind Verschmutzungen durch Erde, Sand oder Witterungseinflüssen zu erwarten.

DIY Waschmittel für Obst und Gemüse

Wer auf der ganz sicheren Seite sein möchte, verwendet ein spezielles Waschmittel für Obst und Gemüse. Diese Waschmittel wurden extra für die Reinigung von Lebensmittel hergestellt und sind im Fachhandel erhältlich. Alternativ kannst Du aus 3 natürlichen Zutaten selbst ein Waschmittel herstellen. Dazu nimmt man 1 Esslöffel weißen Essig, einen Esslöffel Zitronensaft und mischt es mit einer Tasse Wasser. Obst und Gemüse mit dem Gemisch einsprühen, 10 Minuten wirken lassen und gründlich ausspülen.

Nachhaltig einkaufen? Mit dem Saisonkalender kaufst Du zur richtigen Zeit das richtige Obst und Gemüse und achtest dabei auch noch auf Deine Umwelt!

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Wolkenstein Kühlschrank KS95RTSP

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Wolkenstein Kühlschrank KS95RTLB

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Wolkenstein Kühlschrank KS95RTFR

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kühlschrank Exquisit lindgrün

319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kühlschrank Exquisit rot

319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bildquelle:

  • Obst und Gemüse – das machen wir fast alle falsch!: #178200730 - © Pavel Chernobrivets - Fotolia.com
Food
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink