Skip to main content

Power! So einfach geht Selbstverteidigung für Frauen!

Power! So einfach geht Selbstverteidigung für Frauen!

Selbstverteidigung für Frauen sollte nicht nur als Sportart gesehen werden. Im Ernstfall kann der ein oder andere Griff im richtigen Moment Angreifer abwehren. Wir erklären Dir wie!

Sexuelle Übergriffe von Männern auf Frauen – was ist zu tun?

Viele Frauen haben bereits mehrmals in ihrem Leben dieses Szenario erlebt, dass ein Mann sie angepöbelt hat und aufdringlich wurde. In einigen Fällen blieb es nicht dabei und es folgte ein sexueller Übergriff, bis hin zur Vergewaltigung. Auch wenn Du jetzt gerade nicht zu den Opfern einer solchen Straftat gehörst, zählst Du als Frau dennoch zu dem gefährdeten Personenkreis. Du kannst einige präventive Maßnahmen ergreifen, die Dir in Situationen, in denen ein Mann versucht, Dich zu überrumpeln helfen können. Du hast das Recht dazu, Angriffe abzuwehren und den Täter mit allen Mitteln, die Dir zur Verfügung stehen in die Flucht zu schlagen. Dabei trägt der Angreifer das Verletzungsrisiko selber. Soweit muss es aber nicht kommen! Wichtig ist es für Dich, sicher aufzutreten und einige Abwehrtaktiken für Deine Selbstverteidigung zu kennen. Viele Angreifer lassen rasch von Opfern ab, die sich wehren können. Ein Überraschungsmoment kann Dir helfen, die Lage unter Deine Kontrolle zu bringen, jedenfalls solltest Du lernen, Dich zu schützen sowie Dich bei passender Gelegenheit schnell aus der Situation zu entfernen.

Warum sind Frauen häufig Opfer der Attacken von Männern?

Es gibt Männer, die nutzen gerne eine Schwäche der Frauen aus, und zwar ist das die körperliche Unterlegenheit. Das soll nicht heißen, dass Frauen nicht stark sind, das Gegenteil ist der Fall. Doch viele Männer verfügen aufgrund ihres Körperbaus über mehr Kraft. Zudem suchen sich männliche Angreifer häufig Frauen aus, die kleiner sind, als sie selber. Dadurch erhoffen sie sich ein leichtes Spiel. Des Weiteren geht es den Männern bei einem Angriff auf eine Frau nicht darum, zu kämpfen, wie bei einem Kampf Mann gegen Mann. In den häufigsten Fällen werden sie durch einen sexuellen Druck dazu gebracht, die Frau dazu zu nötigen, sich von ihm anfassen zu lassen. Selbstverteidigung für Frauen ist also immens wichtig, um dem Mann sofort zu signalisieren, dass er kein leichtes Spiel mit Dir haben wird.

Selbstverteidigung für Frauen einfach lernen

Es ist im Grunde genommen einfach, ein paar simple Griffe zu erlernen, die Dir bei der Selbstverteidigung sofort zur Verfügung stehen und Dir wertvolle Dienste leisten können. Denn nach einigem Trainieren geht das abwehrende Verhalten bereits in Fleisch und Blut über. Frauen, die an Lehrgängen zur Selbstverteidigung teilnehmen, wenden das Erlernte nach einiger Zeit mit traumwandlerischer Sicherheit und ohne nachzudenken an. Bei der Selbstverteidigung wird hauptsächlich darauf gesetzt, die Kraft des Angreifers zur Verteidigung zu nutzen. Die Frau muss daher selber gar nicht so viel Kraft aufbringen. Es genügt, die Techniken zu beherrschen, um einen Angriff erfolgreich abzuwehren. Selbst ein stämmiger, schwergewichtiger Mann mit einer großen Muskelkraft hat den Techniken, die es zur Selbstverteidigung gibt, zumeist wenig entgegenzusetzen und bleibt erstaunt zurück.

Warum ist Selbstverteidigung für Frauen eine lebensnotwendige präventive Maßnahme

Bei der Selbstverteidigung für Frauen geht es nicht darum, dass Du Dich ab jetzt mit Händen und Füßen wehren sollst. Doch ist es manchmal ganz hilfreich, eine potenzielle Gefahr umgehend zu erkennen. Denn es gibt bestimmte Anzeichen, die darauf hinweisen, falls Du Dich in einer Gefahrenlage befindest. Durch einige Übung kannst Du es erkennen. Durch das Erlernen von Techniken zur Selbstverteidigung lernst Du daher vor allen Dingen, gefährliche Situationen zu umgehen, bevor es zu einer Eskalation kommt. Wenn ein Mann beispielsweise mit seiner Hand über Deinen Po fährt, wirst Du das vielleicht hinnehmen, wenn Du nicht trainiert bist. Eine trainierte Frau wird sofort durch so ein Verhalten alarmiert sein. Sie wird sich umgehend darüber bewusst sein, dass sie nicht dazu bereit ist, dieses Verhalten zu dulden. Daher wird sie im Zweifel sofort aufstehen und versuchen, sich aus der gefährlichen Situation zu entfernen, bevor es zu weiteren Übergriffen kommt. Frauen lernen bei einem Kurs zur Selbstverteidigung, dass sie sich nichts gefallen lassen müssen.

Ist ein Selbstverteidigungskurs sinnvoll?

Bei einem Selbstverteidigungskurs gibt es einige hilfreiche Griffe, die Du anwenden kannst, um einen direkten Angriff abzuwehren. Diese erlernst Du jedoch am besten in einem Kurs. Alleine zu Hause kannst Du zwar ein Buch lesen, in dem die Griffe beschrieben werden, jedoch würde Dir in diesem Fall die Praxis fehlen, das Gelesene anzuwenden. Du kannst beispielsweise eine Hand, die sich Dir entgegenstreckt, um Dir zwischen die Beine zu greifen mit einem Ruck ziehen. Sodann kannst Du den Arm mit einem kurzen Griff hinter dem Körper des Mannes so nach oben drücken, dass dieser unsägliche Schmerzen erleidet. Das ist nicht gefährlich, es bleiben schließlich keine Schäden bei dem Angreifer zurück. Doch verschafft es Dir genügend Zeit, um rasch das Weite zu suchen oder Hilfe zu holen. Ebenso kannst Du die Energie eines Mannes, der sich auf Dich stürzt, sogar dazu benutzen, um ihn sofort aufs Kreuz zu legen. Das geht sogar ohne viel Kraft. Auch nach einer solchen Verteidigung kannst Du sofort eine Kehrtwendung machen und das Weite suchen, bevor der Täter überhaupt weiß, wie ihm geschehen ist.

Ergreife Deine Möglichkeiten in einem Selbstverteidigungskurs

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die Dir innerhalb eines Kurses für Selbstverteidigungen gezeigt werden. Durch regelmäßiges Üben wirst Du mit der Anwendung von Abwehrmöglichkeiten vertraut. Durch lockeres Üben von Verteidigungsstrategien in allen erdenklichen Situationen wirst Du mit den Abwehrgriffen vertraut und kannst diese sofort in einer Gefahrensituation anwenden. Du erfährst überdies eine wichtige Sache: Denn den meisten Frauen ist nicht klar, dass sie das Recht haben, sich bei einem Angriff zu verteidigen. Darüber hinaus erhältst Du viele wertvolle Tipps und Antworten auf Fragen bezüglich der Selbstverteidigung.

Bildquelle:

  • Power! So einfach geht Selbstverteidigung für Frauen!: #198826068 - © alfa27 - Fotolia.com
Fitness
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink