Skip to main content

Sieben effektive Fitnesstipps für Faule

Sieben effektive Fitnesstipps für

Jeder wird diesen inneren Schweinehund kennen, der einen immer wieder dazwischenfunkt. Die nachfolgenden Fitnesstipps für Faule zeigen Dir wie es trotzdem funktionieren kann.

Ausschlafen

Wer sieben Stunden Schlaf pro Tag einhält, tut auch etwas Gutes für seine Fitness. Ausreichend Schlaf hat nämlich den positiven Effekt, dass Du Dein Gewicht besser halten kannst. Das liegt darin begründet, dass durch genügend Schlaf weniger vom Hormon Ghrelin ausgeschüttet wird, welches Hunger verursacht und weniger Hungergefühl hat zur Folge, dass Du keine überflüssigen Pfunde entwickelst. Heißhungerattacken bleiben so natürlich auch aus. Auch für dein Fitnesszustand ist ausreichend Schlaf wichtig, da deine Leistungskurve generell drastisch absinkt, wenn du schlecht oder unregelmäßig schläfst. Dabei solltest Du auch auf die Schlafqualität sprich auf die Schlafhygiene achten. Das bedeutet im Einzelnen keine unnötigen Lichtquellen und kein Smartphone, Laptop und Co. in der Nähe des Bettes.

Planks

Wenn Du Deinen inneren Schweinehund einfach nicht zu mehr Sport überreden kannst, besteht aber trotzdem noch Hoffnung. Eine Minute Sport am Tag lässt sich immer irgendwie integrieren. Ausreden zu finden wird dann schwer. Um diese Minute so effektiv wie möglich zu gestalten, eignet sich Muskeltraining mit Planks am besten. Die Plank-Position nimmst Du ein indem Du dich auf Deinen Bauch legst und Deinen Oberkörper auf deine Unterarme stützt. Die Füße dürfen den Boden dabei nur mit den Zehen berühren. Im nächsten Schritt wird Körperspannung aufgebaut, die Du für eine Minute hältst. Das trainiert Bauch, Beine und Po. Nicht ohne Grund sind Planks eines der effektivsten Fitnessübungen. Im Idealfall führst du diese Übung mindestens einmal täglich durch.

Übungen im Büro

Deinen Büroalltag kannst Du mit kleinen Fitnessübungen für zwischendurch wunderbar aufpeppen und so noch gleichzeitig Deine Fitness steigern. Du kannst zum Beispiel Kniebeugen ausführen und Dein Gleichgewicht trainieren und auf einem Bein stehen. Ein paar Wiederholungen täglich sind schon sehr effektiv und steigern Deine Fitness auf Dauer. Diese kleinen Übungen halten nicht nur fit sie beugen auch die typischen Beschwerden, wie Nacken- und Rückenschmerzen und Verspannungen vor, unter denen viele durch das lange Sitzen am PC häufig leiden.

ANZEIGE



Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS

Regelmäßige Malzeiten

Viele machen leider den Fehler und essen den ganzen Tag über kaum etwas, um dann abends eine sehr fetthaltige Mahlzeit wie Pizza oder deftige Hausmannskost zu essen. Schließlich schlägt der Hunger dann spätestens am Abend kräftig zu. Um Deine Fitness zu fördern und nicht unnötig an Gewicht zuzulegen, solltest Du mehrere Mahlzeiten am Tag verzehren. So bleibt der Blutzucker stabil und Heißhungerattacken werden vermieden. Ideal ist es ausgiebig zu frühstücken, Mittag zu essen, ein gesunder Snack wie Obst zwischendurch und abends eine kleine fettarme Mahlzeit, damit der Organismus nicht unnötig belastet wird und Du zur Ruhe kommst. Deftige Mahlzeiten am Abend können nämlich auch Deinen Schlaf stören, weil der Körper einfach noch zu stark damit beschäftigt ist das Essen zu verdauen. Besser ist es ein paar Stunden vor dem zu Bett gehen nichts mehr zu essen oder sehr leichte Mahlzeiten wie eine Banane.

Sport im Alltag

Sportmuffel können kleine Fitnessübungen ganz wunderbar in ihren Alltag integrieren und für diese speziellen Übungen muss noch nicht mal extra Zeit eingeplant werden. So kannst Du zum Beispiel eine Bushaltestelle früher aussteigen und den Rest zur Schule, Uni oder Arbeit einfach zu Fuß gehen. Das trainiert nicht nur Deinen Körper, Du kommst an die frische Luft, tankst Kraft und baust durch die Bewegung sogar noch Stress ab. Je nachdem wie viel Zeit und Lust Du hast, kannst Du natürlich auch mehrere Bushaltestellen früher aussteigen oder direkt mit dem Fahrrad zur Arbeit, Schule oder Uni fahren. Effektiv ist es auch, wenn du die Treppe statt den Fahrstuhl nimmst und dass im Idealfall regelmäßig. Bei fehlender Motivation helfen sportliche Hobbies mit Freunden, sei es in Form von Schwimmen oder Tanzen, Badminton spielen, Tischtennis oder Squash. Die Möglichkeiten sind riesig groß und mit Freunden zusammen macht es gleich doppelt so viel Spaß. Falls Du Probleme hast am Abend vom stressigen Alltag abzuschalten, kannst Du noch ein paar Entspannungsübungen am Abend in deinen Tagesplan integrieren. Das entspannt und fördert den Schlaf.

Dunkle Schokolade

Jeder wird das Gefühl kennen, plötzlich hat man Lust auf ein Stück Schokolade. Dieses kleine Extra solltest Du Dir auf keinen Fall verbieten, solange es nicht ausartet. Wählst Du die richtige Sorte aus, kannst Du sogar noch etwas für Deine Gesundheit tun. Bitterschokolade senkt das Risiko für Herzerkrankungen und vermindert Heißhungerattacken. Solltest Du also mal wieder Lust auf Schokolade haben, ist es besser dunkle Schokolade zu bevorzugen. Enthalten sind in Zartbitterschokolade sogenannte Flavanole, die auch für den bitteren Geschmack zuständig sind und gleichzeitig sollen diese auch die Herzgesundheit verbessern. Ein bis zwei Stücken Zartbitterschokolade pro Tag sind also durchaus erlaubt und sogar empfohlen.
Tee trinken

Wie sagt man so schön „Erst einmal einen Tee trinken und abwarten“ und dass sollten sich Fitnessfaule und Menschen, die ihr Gewicht reduzieren oder halten wollen auch zu Herzen nehmen. Es gibt nämlich bestimmte Teesorten, die einen positiven Effekt auf genau diese Bereiche haben. Ingwer- und Grüner Tee kurbeln den Stoffwechsel an und Pfefferminze hilft gegen das Hungergefühl, sprich er vermindert Heißhungerattacken. Deswegen solltest Du ruhig öfters mal eine Tasse Tee trinken. Wichtig ist nur, dass Du Deinen Tee nicht süßt sonst ist der positive Effekt dahin. Wenn Du gar nicht ohne etwas Süße auskommen magst, kannst Du etwas Honig hinzufügen, auch dass sorgt für eine angenehme Süße. Im Idealfall trinkst Du den Tee aber ohne Zucker. Des Weiteren solltest Du, falls Du Dich für Fertig-Tee entscheidest, ausschließlich Produkte in Bio-Qualität bevorzugen, da diese keine Pestizide aufweisen. Noch besser ist natürlich loser Tee aus dem Tee-Fachhandel, da dieser besonders reich an wichtigen Nährstoffen ist.

In diesem Beitrag erfährst du schlang im Schlaf wirst!

Bildquelle:

  • Sieben effektive Fitnesstipps für: #117593820 - © NinaMalyna - Fotolia.com
Fitness
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink