Skip to main content

Zuckersucht – Besiege den Heißhunger

Zuckersucht besiege den Heisshunger

Deine Gedanken kreisen sich nur noch um Süßes und Du kannst bei Zucker einfach nicht Nein sagen? Mache Schluss damit und besiege den Heißhunger!

Zucker-Pause

Um aus Deiner Zuckersucht herauszukommen, solltest Du anfangs eine Zucker-Pause einlegen. Versuche mindestens 3-4 Wochen komplett auf Gummibärchen, Schokolade, Kuchen, Eis usw. zu verzichten. Dein Körper braucht Zeit um die Gewohnheit wieder loszuwerden. Du wirst sehen, nach ein paar Wochen ist der Drang nach Süßem schon viel weniger.

Vorräte beseitigen

Frei nach dem Motto, wo nichts ist, kann auch nichts gefunden werden, ist der zweite Tipp ganz einfach. Alle Süßigkeiten sollten aus Deinem Haushalt beseitigt werden. Achtung! Das heißt nicht, dass Du noch schnell alle auf einmal essen solltest. Am besten verschenkst Du sie an Deine Familie oder Freunde.

Gesund essen und einkaufen

Heißhunger entsteht meistens, wenn wir Hunger haben. Ab sofort solltest Du also auf eine ausgewogene Ernährung achten. Kaufe Lebensmittel ein, die dich lange Sattmachen. Ein ausgewogenes Frühstück, Gemüse und Vollkornprodukte sind gesund und halten lange satt.

Ablenkung suchen

Dein Magen knurrt zwischendurch trotzdem? Du hast nachts immer noch Hunger? Schneide Dir einfach etwas Gemüse auf. Du kannst Dich auch ablenken in dem Du die Wohnung putzt, Deinen Schrank aussortierst oder etwas mit Freunden unternimmst. Hauptsache Ablenkung!

Schlafen

Kurze Nächte sind ab sofort tabu. Ein müder Körper braucht viel Zucker, um wieder in Schwung zu kommen. Daher solltest Du mindestens 7 Stunden am Stück schlafen.

Regelmäßig essen

Auf Zucker zu verzichten heißt nicht gleich weniger essen. Frühstück, Mittag und Abendessen sollten fest auf Deinem Tagesplan stehen. Zwischen drin kannst Du Gemüse, Smoothies oder ein Vollkornbrot essen.

Viel trinken

Hunger wird oft mit Durst verwechselt. Greife daher erst mal zu einem Glas Wasser bevor Du Dir, etwas zu essen machst. Auch vor dem Essen empfiehlt es sich, ein Glas Wasser zu trinken. Pro Tag solltest Du mindestens 1,5 Liter Wasser trinken.

Glückshormone durch Sport und Sonne

Wie wir bekanntlich wissen, werden durch Schokolade Glückshormone freigesetzt. Aber auch ohne diese Süßigkeit können wir diese produzieren. Durch regelmäßig Sport, ein paar Stunden an der frischen Luft und Sonne produziert unser Körper genauso Glückshormone.

Bildquelle:

  • Zuckersucht besiege den Heisshunger: #84665790 - © YakobchukOlena - Fotolia.com
Fitness
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink