Skip to main content

Sportmuffel aufgepasst – diese Sporttablette könnte den Sport ersetzen!

Sportmuffel aufgepasst - diese Sporttablette könnte den Sport ersetzen!

Unglaublich! Gibt es bald eine Wunderpille, die die körperliche Bewegung ersetzen könnte? Hier erfährst Du alles über die Sporttablette!

Kannst Du körperliche Bewegung durch eine Sporttablette ersetzen?

Es klingt wirklich unglaublich: Bald soll es eine Wunderpille geben, bei der Du die körperliche Bewegung durch eine Tablette ersetzen kannst. Grundsätzlich kann man sagen, dass Sport auf Deinen Körper wie Medizin wirkt. Was ist aber, wenn Du ein “Coachpotatoe” bist und keine Lust auf Sport hast? Es gibt Stoffe, die wirken so ähnlich, wie körperliche Betätigung. Dazu zählen “Irisin” und “Resveratrol”. Die Forscher meinen, dass Tabletten mit diesen Substanzen eines Tages den Sport überflüssig machen. Sport kostet Dich auch Zeit und die willst Du Dir oft nicht nehmen. Eines steht fest: Für Deinen Körper, Deinen Stoffwechsel, Dein Hirn und Deinen Kreislauf ist Sport ein Muss und er wirkt sich auch auf Dein Herz und Deine Leber positiv aus.

Die Wissenschaftler setzen die Hoffnung in die Substanz “Irisin”

Es wurden Studien veröffentlicht, in denen die Entwicklung der Sporttablette in absehbarer Zeit schon stattfinden soll. Die Wissenschaftler teilen mit, dass sie inzwischen viel Wissen über molekulare Ansatzpunkte der körperlichen Bewegung. Im Grunde klingt es wie ein Witz: Eine Tablette, die Du nimmst und die genauso gut hilft, wie wenn Du stundenlang Sport machst? Doch es ist Fakt, dass die Labore an dieser Entwicklung arbeiten. Die Substanzen, so beispielsweise auch “Irisin” steigern die Kraft und den Energieverbrauch der Muskeln fördern so deren Wachstum. Ein körpereigener Botenstoff, der weiße Fettzellen in braune umwandeln kann und somit eine Hoffnung bietet, dass mehr Muskelmasse aufgebaut werden kann. Das weiße Fett speichert als Kalorien und ist somit schlecht für Deinen Organismus. Das braune Fett ist hilfreich und verbrennt die Kalorien. Die Wissenschaftler machen Test mit Mäusen und injizierten diesen das Hormon. Dadurch wurde der Blutzuckerspiegel besser und auch das Gewicht der Mäuse verringerte sich. Es fand jedoch keinerlei Effekt auf die Muskelmasse statt und die Entwicklung zur Sporttablette ist noch in Arbeit.

“Bewegung aus der Dose”: Die Sporttablette im Fokus

Der Traum, dass Du “Bewegung aus der Dose” erhältst, steckt noch in den wissenschaftlichen Kinderschuhen. Die Substanzen, die die Wunderpille enthalten soll, sollen alle auf Deinen Körper wirken wie Sport. Deine Muskeln sollen dadurch auf die gleiche Weise aktiviert werden, wie durch intensive Bewegung. Zu diesen Substanzen gehören körpereigene Hormone und auch pflanzliche Mittel. Sie sollen Deinen Muskeln eine ähnliche Initialzündung verschaffen, wie es Deine sportliche Aktivität bisher tat. So ist beispielsweise auch der Wirkstoff “Resveratrol”, der im Rotwein vorkommt, eine Möglichkeit. Resveratrol wird nachgesagt, dass es sich positiv auf das Herz auswirkt und auf die Muskulatur so gut wirken soll, wie ein normales Ausdauertraining. Das “Training in Pillenform” wäre aber nicht nur für die Coachpotatoes verlockend, sondern auch für Menschen, die bettlägerig sind oder im Rollstuhl sitzen. Resveratrol wirkt lebensverlängernd und verhindert sogar die Entstehung von Krebszellen. Es wäre die Hoffnung für Gelähmte, wenn diese Sporttablette tatsächlich auf den Markt kommt. Eine Studie aus den USA und aus Spanien zeigt, dass Menschen, die viel Resveratrol zu sich nehmen, eine höhere Lebenserwartung haben. Die Wissenschaftler teilen jedoch mit, dass sie erst am Beginn dieses interessanten, innovativen Forschungsweges sind.

Und bis zur Anti Sporttablette: Die nachfolgenden Fitnesstipps für Faule zeigen Dir wie es trotzdem funktionieren kann.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.c

Bildquelle:

  • Sportmuffel aufgepasst – diese Sporttablette könnte den Sport ersetzen!: #169448515 - © sebra - Fotolia.com
Fitness
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink