Skip to main content

Der perfekte Flirt – Mit diesen Tipps gelingt es sicher!

Der perfekte Flirt – Mit diesen Tipps gelingt es sicher!

Dir kommt beim Anblick Deines Traummannes kein Ton mehr aus dem Mund? Der perfekte Flirt ist einfacher, als Du denkst. Mit diesen einfachen Tipps, gelingt es Dir sicher!

Körperhaltung/Augenkontakt

Um den perfekten Flirt zu starten, solltest Du bei Deiner Körperhaltung beginnen. Es gibt nichts Unerotischeres als eine unsichere Haltung. Richtige Dich auf, drücke die Schultern nach außen, hebe Deinen Kopf und schaue nach vorne. Dabei spielt auch der Augenkontakt eine wichtige Rolle. Dein erhoffter Flirtpartner soll Dich schließlich auch wahrnehmen. Ein paar ausdrucksstarke Blicke lassen Dein Gegenüber ganz von alleine zu Dir kommen.

Trau Dich!

Manche Männer sind einfach blind. Deine Blicke kommen einfach nicht so rüber, wie Du das gerne hättest? Trau Dich! Spreche ihn einfach an und Du wirst an seiner Reaktion merken, ob er wirklich Interesse an Dir hat oder ob er Dich absichtlich ignoriert hat.

Nicht über/untertreiben

Der Small Talk geht los und Du willst Dich natürlich von Deiner besten Seite zeigen. Aber Achtung. Über oder untertreibe nicht. Erzähle Deinem Gegenüber keine prahlerischen Geschichten, die nicht stimmen. Das kommt nie gut an. Natürlich solltest Du auch nicht untertreiben. Stell Dich nicht schlecht da. Du bist toll so, wie Du bist. Ein gesundes Mittelmaß ist perfekt. Mit Lügen kommt man nie weiter.

Charme, positive Vibes & Lächeln

Durch schlechte Laune und einem traurigen Gesicht kann der perfekte Flirt nichts werden. Zeige immer, wie fröhlich Du bist, lächle so oft Du kannst und verbreite positive Vibes. Niemand möchte mit jemandem ausgehen der ein Trauerkloß ist. BE HAPPY!

Körperkontakt

Hier gilt: Weniger ist mehr! Euer Gespräch läuft super, Ihr beide habt viel zu erzählen und könnt über viele Dinge gemeinsam lachen. Perfekt! Dann ist es an der Zeit auch den Körperkontakt mit ins Spiel zu bringen. Berühre ruhig seine Hand, Schulter oder Knie beim Lachen. Natürlich sollte das ganz nicht aufdringlich wirken. Beobachte einfach Dein Gegenüber, wie er darauf reagiert.

Was tabu ist, ist tabu

Kein Mann steht darauf, eine Quasselstrippe zu Daten. Für den ersten Flirt solltest Du Dir Themen aussuchen die Euch beide interessieren und verbinden. Auch wenn wir Frauen gerne mal viel reden, sollten wir den Mann anfangs nicht überfordern. Lass ihn auch zu Wort kommen und stelle ihm die ein oder andere Frage.

Manche Themen haben beim ersten und Flirt nichts zu suchen. Dein Flirt Partner muss nicht Deine ganze Lebensgeschichte kennen. Erst recht muss er nicht wissen, wie Deine letzte Beziehung lief, wie Dein Exfreund heißt und wieso Ihr Euch beide getrennt habt. Suche ein Gesprächsthema, das für Euch beide angenehm ist.

Du bist nicht alleine

Der letzte Punkt ist, Deine Mitmenschen mit einzubeziehen. Du bist mit Freunden unterwegs? Beziehe sie ab und zu mit in Euer Gespräch ein oder geh Dir alleine ein Getränk holen. Dein Flirt Partner sollte sehen, dass Du auf eigenen Beinen stehst und nicht nur an seiner Backe kleben möchtest. Wir wissen, Männer jagen gerne und wollen nicht alles fertig präsentiert bekommen.

Bildquelle:

  • Der perfekte Flirt – Mit diesen Tipps gelingt es sicher!: #81366361 - © Viacheslav Iakobchuk - Fotolia.com
Gossip
Übersicht

Verwandte Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink