Skifahren – Einfach Kalorien verbrennen

03.01.2017
Skifahren - Einfach Kalorien verbrennen

Einfach Kalorien verbrennen mit Skifahren. So funktioniert es und so bereitest Du Dich optimal auf Deinen Skiurlaub vor um keinen Muskelkater zu bekommen.

Eigentlich sollte der Spaß im Vordergrund stehen beim Wintersport und beim Skifahren. Die Freude am Schnee, an der winterlichen Landschaft und an der Bewegung in frischer, reiner Luft. Aber Skifahren ist im Winter auch bestens geeignet, ein paar Pfunde loszuwerden. Immerhin verbrennt der Körper einer Frau nahezu 400 kcal in der Stunde! Der anschließende Hunger lässt sich prima mit Salaten, Vollkorn- und Milchprodukten stillen – möglichst auf allzu fetthaltige Gerichte verzichten!

Um eine Verletzungsgefahr und schmerzenden Muskelkater zu mindern, empfiehlt es sich, vorher Skigymnastik-Übungen einzuplanen. Vor allem Bein- und Rumpfmuskulatur werden beim Skifahren beansprucht, also liegt der Fokus der Gymnastik in diesem Bereich. Die folgenden Übungen lassen sich prima ein paar Wochen vorher in den Tagesablauf integrieren. Der Zeitaufwand beträgt nur ca. 20 Minuten.

  • Aufwärmen – auf der Stelle laufen oder zur Lieblingsmusik tanzen!
  • Kniebeugen – Füße schulterbreit aufstellen, Fußspitzen nach vorne oder leicht nach außen setzen. Arme waagrecht nach vorne, Rücken gerade halten. Nun die Knie beugen, Hintern nach hinten schieben. 15 Wiederholungen! Pause, noch einmal 15 Wiederholungen.
  • Standwaage – Schulterbreit die Füße nebeneinander stellen, die Knie beugen, ein Bein nach hinten ziehen. Nun die Arme nach vorne ziehen, gleichzeitig das rechte Bein nach hinten. In dieser Waage einige Sekunden verbleiben. Mit dem anderen Bein die Übung wiederholen.
  • Seitstütz – Auf die rechte Seite legen, auf den Unterarm stützen. Knie entweder gestreckt und Füße seitlich auf den Boden oder Knie angewinkelt und auf den Boden stützen (leichter!). Jetzt Hüfte und Oberkörper nach oben schieben. Dort einige Sekunden verharren. Mit der linken Seite wiederholen.
  • Liegestütz – In die Liegestütz-Position gehen. Hände schulterbreit aufstützen, Fußspitzen am Boden. Mit dem Becken nach oben gehen, bis der Körper eine gerade, gestreckte Position einnimmt. Nun abwechselnd die Knie in Richtung der diagonal liegenden Ellenbogen hochziehen. 2x eine halbe Minute durchführen.
  • Schwimmer – Flach auf den Bauch legen, Augen schauen auf den Boden. Arme und Beine aus dieser Haltung heraus hochstrecken. Gleichzeitig rechten Arm und linkes Bein, linken Arm und rechtes Bein im Wechsel heben. Ebenfalls 2x eine halbe Minute lang üben.

Bildquelle:

  • Skifahren – Einfach Kalorien verbrennen: #120777942 - © Gorilla - Fotolia.com
Kommentar hinterlassen

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink