Skip to main content

Pony Puffin: Beauty-Gadget für einen formschönen Pferdeschwanz!

Pony Puffin: Beauty-Gadget für einen formschönen Pferdeschwanz!

Schon mal was von Pony Puffin gehört? Wir verraten Dir, was genau eigentlich das trendige Beauty-Gadget ist und wie es funktioniert!

Was ist ein Pony Puffin?

Der Pony Puffin ist bekannt aus der „Höhle der Löwen“. Er verleiht Deinem Pferdeschwanz mehr Kraft und Volumen, sodass eine schönere Form entsteht. Dünne, schlaffe Zöpfe, die schnell der Schwerkraft nachgeben, gehören damit der Vergangenheit an. Das funktioniert sogar bei dünnem und feinem Haar. Ein Zopf mit dem Beauty-Gadget hält den ganzen Tag! Von Vorteil ist zudem, dass es keine Umstände macht, mit dem Pony Puffin einen Pferdeschwanz zu binden. Es geht spielen leicht! Das kleine Teil besteht aus hochwertigem und widerstandsfähigem Silikon. Es ist frei von Latex. Einmal eingebunden ist es unsichtbar.

Wie wende ich ein Pony Puffin an?

Es ist ganz einfach, mit dem Pony Puffin einen Pferdeschwanz zu machen. Praktisch im Handumdrehen kannst Du eine schöne Frisur zaubern. Du brauchst keine Sprays oder Schaum ins Haar zu geben. Auch ein Toupieren ist nicht nötig.

Zunächst kämmst Du Deine Haare aus. Dann nimmst Du einen Teil des oberen Haars in gewünschter Höhe mit den Händen zu einem Teil-Zopf zusammen, hältst ihn mit einer Hand fest und legst mit der anderen den Pony Puffin direkt darunter. Nun nimmst Du je nach gewünschter Frisur weitere Haare von unten oder alle Haare auf. Das Zopfgummiband wird dann um den Pony Puffin und das Haar gebunden. Das Beauty-Gadget hält den Zopf und gibt ihm mehr Volumen.

Natürlich kannst Du noch weitere Frisuren verwirklichen, deren Basis ein Pferdeschwanz oder auch ein halber Pferdeschwanz ist. So lassen sich beispielsweise interessante Hochsteckfrisuren mit mehr Volumen zaubern.

Damit das Beauty-Gadget hygienisch sauber bleibt, solltest Du es regelmäßig reinigen und von eventuell anhaftenden Pflegeprodukten, die Rückstände hinterlassen können, befreien. Dazu kannst Du Wasser und Seife verwenden. Sobald Du es mithilfe eines Handtuchs trocken getupft hast, kannst Du es wiederverwenden.

Wer kann Pony Puffins benutzen?

Deine Haare müssen natürlich so lang sein, dass sich ein Pferdeschwanz binden lässt. Das ist aber schon die einzige Voraussetzung für die Benutzung. Die Beschaffenheit Deiner Haare spielt keine Rolle. Das Beauty-Gadget funktioniert in verschiedenen Höhen. Nur für einen Pferdeschwanz am Oberkopf ist es nicht geeignet.

In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du eine Chignon Hochteckfrisur kreierst.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Bildquelle:

  • Pony Puffin: Beauty-Gadget für einen formschönen Pferdeschwanz!: #181032885 - © bnenin - Fotolia.com
Beauty
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink