Skip to main content

Welcher Haartyp bist Du?

Welcher Haartyp bist Du?

Ob normale Haare, trockene Haare, fettige Haare oder schuppige Haare. Wir verraten Dir, welcher Haartyp Du bist, wieso Du dieser Typ bist und wie Du Deine Haare am besten pflegst.

Den eigenen Haartyp ermitteln, um professionell zu pflegen

Wer für den perfekten Auftritt sorgen möchte, sollte immer auf die kleinen und feinen Details achten. Die Rede ist hier aber nicht von stylischen Outfits. Das Hauptaugenmerk richtet sich nämlich immer auf das Make-up und die Frisur. Erst eine schöne Frisur oder gesunde Haare perfektionieren jeden Style auf eine raffinierte Weise. Von „Kopf bis Fuß einfach perfekt“ lautet hierzu eine passende Devise. Der Kopf steht quasi an erster Stelle und somit immer im Fokus. Aber, mal ohne Schummeln, wer hat schon perfekte und gesunde Haare? Haarstrukturen sind immer individuell und einzigartig. Deshalb ist eine passende Pflege wichtiger denn je. Haartyp ist nicht gleich Haartyp. In Fachkreisen redet man auch von individuellen Bedürfnissen für Haar und Kopfhaut, beide benötigen maßgeschneiderte Haarpflege, um jederzeit glänzen zu können.

Schöne und gesunde Haare

Eine schöne und gesunde Haarpracht spiegelt immer einen gewissen Charme wieder. Dieser Charme ist sexy und feminin zugleich. Gesunde Haare wirken elegant und unterstreichen jeden individuellen Style auf eine besondere Art und Weise. Kleine Sorge, es ist keine Zauberei, sondern nur eine Frage der optimalen Pflege. Zuerst sollte der Haartyp ermittelt werden. Zwischen normalen und feinen oder trockenen und spliss anfälligen Haaren wird zum Beispiel entschieden. Es gibt aber auch fettige oder schuppige Haare, die selbstverständlich alle eine spezielle Pflege benötigen. Wir verraten Dir hier, welcher Haartyp Du bist und welche Pflege dir sozusagen am besten steht.

ANZEIGE




Brigitte Box bestellen solange Vorrat reicht


Haartyp Normale Haare

Mal im Ernst, was ist schon normal? Oder was sind normale Haare? Unter normalen Haaren versteht man eine relativ robuste Haarstruktur, die auf den ersten Blick gesund wirkt. Auch unbehandelte Haare werden oft unter der Kategorie „Normal“ eingestuft. Eine gesunde Ernährungsweise und viel Bewegung an der frischen Lust begünstigen auch das Haarwachstum. Das Risiko die Haare zu schwächen wird somit minimiert. Aber auch normales Haar bedraf natürlich einer bestimmten Pflege. Falsche oder minderwertige Produkte können nämlich schnell die Haarstruktur schädigen. Spezielle Pflegelinien können normales Haar nachhaltig stärken und schützen.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Signature Shampoo

36,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Everyday Shampoo

28,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Normalizing Shampoo

21,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Trockene Haare

Färben, Fönen, Stylen, Kälte, UV-Strahlungen und sogar Heizungsluft entziehen dem Haar Feuchtigkeit. Diese Dinge lassen jede noch so schöne Haarpracht einfach stumpf aussehen. Mit der Zeit fehlt es an Glanz und Volumen. Je nach Haartyp kommt noch Spliss dazu und der Haar- Traum vom Traumhaar platzt wie eine Seifenblase. Wenn die Frisur nicht sitzt, ist es oft zum Haare raufen. Jede Frau kennt genau das Problem. Allerdings gibt es ja mittlerweile unzählige Produkte, die erstmal vielversprechend wirken. Die Auswahl an Haarpflegeprodukten für trockene Haare ist sehr umfangreich. Wir verraten Dir hier, welche Produkte Du verwenden solltest.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Moisturizing Shampoo

29,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Moisturising Shampoo

26,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Haartyp Fettige Haare

Schnell fettende Haare sind immer ein Problemfall für sich. Hier sind oft die Talgdrüsen die Übertäter. Sie geben nämlich kontinuierlich Talg über die Kopfhaut ab. Der Talg ist sozusagen eine Schutzschicht für die Haare und Kopfhaut. Wird zu viel Talg produziert, werden die Haare fettig. Das kann unter anderem an mangelnder Haarpflege liegen. Aber auch eine Hormonveränderung kann die Produktion aus dem Gleichgewicht bringen. Natürlich gibt es aber auch für dieses Haar gezielte Pflegeprodukte, die schnell für Abhilfe sorgen. Stumpfe oder strähnige Haare waren gestern. Heute wird bewusst repariert. Oft kann eine übermäßige Talgproduktion mit der richtigen Pflege einfach gestoppt werden kann. Eine milde Pflege wirkt dem schnellen Nachfetten rasch entgegen.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Haartyp Schuppige Haare

Schuppen sind nicht unbedingt ästhetisch, sie sind lästig und minimieren die Lebensqualität. Leider leiden viele Menschen unter schuppigen Haaren. Woher die Schuppenbildung tatsächlich kommt, die ist noch nicht vollständig geklärt. Fest steht, dass trockene Heizungsluft oder auch flasche Pflegeprodukte eine Schuppenbildung begünstigen können. Auch Fönluft kann Schuppen hervorrufen. Um die Schuppenbildung zu minimieren, bedarf es auch hier an speziellen Produkten. Nur, welches Produkt ist für Schuppen eigentlich das richtige? Natürlich gibt es auch auf diese Frage eine professionelle Antwort. Wir verraten es Dir. Werden Schuppen analysiert, kann auf Dein jeweiligen Haartyp abgestimmtes Produkt wahre Wunder bewirken. Zudem brauchen Deine Haare viel Pflege und genauso viel Aufmerksamkeit – Und das nicht zwingend jeden Tag.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Das Geheimnis – Das Baukastenprinzip

Wenn es sich um die ideale Pflege handelt, könnte man es mit einer Art Baukastenprinzip vergleichen. Zuerst wird der Grundstein für eine gesunde Kopfhaut gelegt. Hierbei spielt der Haartyp ebenfalls eine entscheidende Rolle. Nur eine gesunde Kopfhaut kann für ein gesundes Wachstum sorgen. Die Kombination aus optimalen Produkten, einer stimulierenden Kopfmassage und einwandfrei funktionierenden Talgdrüsen begünstigt jedes gesunde Wachstum.

Auf The Impish Ink verraten wir Dir außerdem welcher Hauttyp Du bist.

Bildquelle:

  • Welcher Haartyp bist Du?: #130220510 - © puhhha - Fotolia.com
Beauty
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink