Besserer Orgasmus mit Marihuana? Wissenschaftler untersuchten den Einfluss von Marihuana beim Sex und kommen zu einem interessanten Ergebnis!

Orgasmus mit Marihuana: Höhere Zufriedenheit beim Sex!

Schon seit Langem, werden im großen Netz die positiven und negativen Effekte von Alkohol und Marihuana diskutiert. Demnach soll Dir ein Joint vor dem Sex dabei helfen, mehr Lust und bessere Orgasmen zu entwickeln. Die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie aus dem Fachblatt „Sexual Medicine“ deuten auf diese Schlussfolgerung. Innerhalb dieser Studie wurde die Chance auf einen „befriedigenden Orgasmus“ untersucht. Bei der Einnahme von Marihuana vor dem Sex, stieg die Chance eines befriedigenden Orgasmus um das Doppelte! Frauen, die regelmĂ€ĂŸig Cannabis konsumieren, haben sogar eine noch höhere Chance auf befriedigende Orgasmen, so die Wissenschaftler.

Die Forscher fĂŒhrten diese Studie mit insgesamt 373 Frauen durch und diese anschließend ĂŒber Ihren Drogenkonsum und Ihr Sexleben befragt wurden. Die Auswertung deutet darauf hin, dass bei vielen der befragten Frauen ein Orgasmus mit Marihuana die Zufriedenheit beim Sex steigere. Nichtsdestotrotz, weisen die Forscher weisen darauf hin, dass nicht viel ĂŒber die Wechselwirkungen von Marihuana mit dem weiblichen Körper bekannt sei. Daher lassen sich keine finalen SchlĂŒsse ziehen. Dennoch können solche Erkenntnisse bei der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden gegen weiblicher sexueller Dysfunktion hilfreich sein!

Ist ein besserer Orgasmus mit Marihuana ĂŒberhaupt möglich?

Aus wissenschaftlicher Perspektive ist ein besserer Orgasmus mit Marihuana mit Sicherheit möglich! Die Substanz THC weitet die BlutgefĂ€ĂŸe in Deinem Körper, wodurch noch mehr Blut in die Geschlechtsorgane fließen kann. Das sorgt fĂŒr eine höhere SensibilitĂ€t und fĂŒr ein intensiveres LustgefĂŒhl. Zur gleichen Zeit mĂŒsste Dir das Cannabis beim Abschalten helfen und vereinfacht so das Erreichen Deines Höhepunktes. Ein Ă€hnlicher Effekt wird bei Frauen auch durch den Alkoholkonsum erzielt. Aufpassen sollten hier die MĂ€nner: Ihnen erschwert der Konsum von Alkohol oder Marihuana in der Regel den Orgasmus.

Fazit: Probieren geht ĂŒber studieren!

Im Allgemeinen, löst das Cannabis bei jeder Anwenderin und jedem Anwender andere Reaktionen aus, darĂŒber hinaus ist vor allem die Dosierung entscheidend. Aus diesem Grund wĂ€re es falsch zu behaupten, dass der Orgasmus immer besser oder immer schlechter mit vorzeitiger Anwendung von Marihuana ist. Zwar ist die Anzahl von 373 befragten Frauen innerhalb der Studie bemerkenswert, jedoch steht diese Zahl in keinem entscheidenden VerhĂ€ltnis zur weiblichen Bevölkerung.
Falls Du also fĂŒr Dich wissen möchtest, ob Du einen besseren Orgasmus mit Marihuana haben kannst, dann solltest Du es vielleicht mal solo ausprobieren!

Du möchtest noch mehr lesen? Lovebrids aufgepasst: Diese Lebensmittel steigern die Libido!