Skip to main content

Neues Jahr neue Selbstmotivation – So einfach geht’s!

Neues Jahr neue Selbstmotivation – So einfach geht’s!

Das neue Jahr, ist der beste Zeitpunkt um sich für neue Dinge zu motivieren! Wir verraten Dir, wie Du mit Selbstmotivation ganz schnell Deine Ziele erreichen kannst.

Sich Ziele setzen:

Psychologen haben in Studien herausgefunden, dass es hilft, sich konkrete und erreichbare Ziele zu setzen, um diese auch zu erreichen. Klar, es wäre schön, eines Tages als Milliardär auf der eigenen Südseeinsel zu leben, doch wahrscheinlicher ist es, sich kleine Ziele zu setzen, einen genauen Zeitraum dafür einzuplanen und verschiedene Ziele aufeinander aufbauen zu lassen. Das erhöht die Selbstmotivation und das Erreichen der Ziele wird viel wahrscheinlicher.

Ziel und Ergebnis im Auge behalten:

Überprüfen Sie stetig, ob und wie viel näher Du deinem Ziel gerückt sind. Dabei ist es wichtig, dass Du dir eine Routine anlegst, um eine Regelmäßigkeit in diese Überprüfung zu bringen. Es hilft nichts, wenn Du jeden Tag feststellst, immer noch keine großen Fortschritte gemacht zu haben. Aus der Nähe kann man den gesamten Prozess oft nur schlecht beurteilen. Doch wenn Du im Abstand von ein oder zwei Wochen schaust, was du bereits erreicht hast, wird die Selbstmotivation angeregt. Dabei ist es besonders hilfreich, die Fortschritte zu dokumentieren.

Inspiration:

Bastle dir ein Vision Board, um deine Ziele zu verdeutlichen und dir jeden Tag neue Inspiration zu suchen. Wer seine Ziele nur im Hinterkopf ablegt, hat vermutlich Schwierigkeiten, sich am nächstes Jahresende überhaupt noch an alles zu erinnern. Ein Vision Board über dem Schreibtisch erinnert sich jeden Tag daran, was du erreichen möchtest und hilft auch dabei, diese Ziele im Unterbewusstsein zu verankern. So werden bald auch Schritte, die dir gar nicht auffallen, zum Ziel führen.

Morgenrituale:

Eine gesunde Morgenroutine hilft dabei, frisch und energiegeladen in den Tag zu starten. Besonders Yoga in Form eines kleinen Sonnengrußes gibt dir ein gutes Gefühl und lässt dich die Aufgaben des Tages schwungvoll erledigen. Auch Frühstück darf nicht unterschätzt werden. Ein weiteres Morgenritual kann im Winter zum Beispiel eine Kerze sein, die du anzündest und dir währenddessen Zeit nimmst, an etwas zu arbeiten, dass zwar nicht zu deinen täglichen Aufgaben gehört, aber dazu beiträgt, dein Ziel zu erreichen. Somit startest du mit dem Gefühl, bereits etwas für dein Ziel getan zu haben in den Tag.

Deadlines:

Deadlines sind für viele Menschen ein rotes Tuch. Doch gleichzeitig ist bewiesen, dass viele Menschen unter Zeitdruck besser und schneller arbeiten. Das Adrenalin wird ausgeschüttet und es geht um alles. Künstliche Deadlines sind leider nicht ganz so wirkungsvoll. Gut wäre es, wenn Du jemanden in deine Pläne einbeziehst und ihm aufträgst, dich an deine selbst gesetzten Deadlines zu erinnern. So steigt der Druck wieder etwas und du bist motivierter, die Deadline einzuhalten.

To-Do-Listen:

Schreibe dir mehrere To-Do-Listen. Eine Liste sollte für einen Tag anlegt werden, eine weitere für die Woche und eine dritte für den Monat. Somit kannst Du auf der Monatsliste alles aufschreiben, was du in diesem Monat erledigen musst. Damit sind die stressigen Gedanken aus dem Kopf heraus und auf Papier festgehalten. Nun überlegst Du dir, welche Dinge Du in welcher Woche erledigen musst. Die Tagesliste stellst Du jeweils am Abend zuvor fertig. Sie gibt dir eine realistische Anzahl von Aufgaben für den Tag und kann abgearbeitet werden. Dadurch steigt am Ende eines erfolgreichen Tages die Motivation, erneut eine realistische To-Do-Liste abzuarbeiten.

Auszeit gönnen:

Ziele sind zwar wichtig und tragen zu unserem Glücksgefühl bei. Doch, wenn Du jeden Tag verbissen an etwas arbeitest, drohen Dir Burn-Out-ähnliche Symptome. Du hast auf nichts mehr Lust, fühlst dich ausgelaugt und deine Selbstmotivation ist nur schwer aufrecht zu erhalten. Daher gönne dir ruhig einen freien Tag in der Woche, an dem Du nur das tust, wonach dir der Sinn steht und zwar ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Ob chaotisch oder extrem ordentlich, mit diesen schönen Schreibtisch Gadgets macht das Arbeiten und Lernen garantiert wieder Spaß!

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

HUGO BOSS Notizbuch A6 Storyline Nachtblau

18,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HUGO BOSS Notizbuch A6 Essential Weinrot

39,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bildquelle:

  • Neues Jahr neue Selbstmotivation – So einfach geht’s!: #141262428 - © baranq - Fotolia.com
Gossip
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink