Skip to main content

Boxer Braids – Die angesagte Flechtfrisur

Boxer Braids

Diese Frisur sieht nicht nur gut aus, sondern ist momentan absolut im Trend. Ob Blogger oder Stars wie Katy Perry jeder trägt die Boxer Braids. Wir zeigen Dir, wie’s geht.

Boxer Braids, wer kennt sie nicht? Unter Leistungssportler gehört diese Frisur schon lange zum Alltag. Die Frisur sitzt bombenfest und keine Haare fallen ins Gesicht. Doch nun ist diese Frisur keine einfache Sportfrisur mehr. Stars wie Kim Kardashian, Rita Ora und Hailey Baldwin machen es vor. Auch in der Blogger Szene haben Boxer Braids die Runde gemacht. Momentan trägt sie einfach jeder. Kombiniert mit schicken Outfits ist es der perfekte Stilbruch und ein absolutes Must Have.

Auch wir schaffen, es mit diesen einfachen Schritten die Trendfrisur nachzumachen:

Schritt 1

Die Haare den Kopf entlang mittig trennen und zwei Ponytails binden.

Schritt 2

Eine Seite öffnen und vom Haaransatz aus die Haare nach unten flechten. Immer mehr Haare von links und rechts dazu nehmen und am Ende mit einem Haargummi verschließen.

Schritt 3

Das Ganze mit Haarspray oder Haar Gel fixieren. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, keine Sorge. Übung macht hier den Meister.

Inspo der Stars:

Hello, it’s me

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

happy to be in SF! @neweracap #newerasb50 #stylelounge #sb50 @walkerdrawas

Ein von Hailey Baldwin (@haileybaldwin) gepostetes Foto am

Merry Christmas everybody! Good night!

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Lines

Ein von Leona Lewis (@leonalewis) gepostetes Foto am

Bildquelle:

  • Boxer Braids: #81366361 - © Viacheslav Iakobchuk - Fotolia.com
Beauty
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink