Jedes Mal dieselbe Qual: Hier findest Du einfache Hausmittel gegen Fruchtfliegen, mit denen Du die Plagegeister sicher los wirst – ganz ohne Chemie!

Woher kommen die Fruchtfliegen?

Ob Frucht-, Obst- oder Essigfliegen genannt, sie sammeln sich immer dort, wo sie sich von beschädigtem oder faulem Obst oder Resten ernähren können. Offene Getränkeflaschen von süßen Getränken gehören auch zum Beuteschema und nicht selten findest Du dann viele der kleinen Quälgeister an den Hot Spots Deiner Wohnung oder Deines Hauses. Besonders unangenehm werden sie, wenn sie sich in Rekordzeit vermehren. Dabei legen sie bis zu 400 Eier pro Tag und wenn man auf Dauer nichts unternimmt, sieht es übel für uns aus.

Selbst gemachtes Hausmittel gegen Fruchtfliegen: DIY-Fliegenfalle

Mit einer DIY-Fliegenfalle aus einfachen Hausmitteln vergeht den Fruchtfliegen ganz schnell das Lachen! Dafür brauchst Du lediglich einen großen Schuss Apfel- oder Weißweinessig, eine Schale und etwas Wasser. Mit ein wenig Spülmittel wird Deine DIY-Fliegenfalle wirksam. Durch das Hinzugeben von Spülmittel verliert das Wasser Ihre Oberflächenspannung. Dadurch können sich die Fruchtfliegen nicht auf der Oberfläche halten und ertrinken. Alternativ kannst Du anstatt von Apfel- oder Weißweinessig auch zu Bier, Likör, Saft oder Wein greifen. Die Wirkung steigt mit dem Gärungsprozess der Zutat.

Die Fruchtfliegen fallen nicht drauf herein?

Wenn Du sichergehen willst, dass Du auch jede erwischt kannst Du über jede Deiner Fliegenfallen eine Frischhaltefolie spannen, mit einem Gummiband befestigen und Löcher in die Folie stechen. So entwischen Dir die Fruchtfliegen sicher nicht mehr!

Vorbeugung: Hausmittel gegen Fruchtfliegen

Die selbstgemachte Fliegenfalle ist nicht das Einzige Hausmittel auf das Du zurückgreifen kannst, wenn die kleinen Plagen Dir keine Ruhe lassen. Wir zeigen Dir, wie Du Dich mit einfachen Tricks vor Fruchtfliegen schützen kannst.

Zwiebeln und Knoblauch gegen Fruchtfliegen

Diese Düfte mögen die Fruchtfliegen überhaupt nicht – frische Zwiebeln und Knoblauch. Dafür musst Du lediglich eine Knolle aufschneiden und zu Deinem Obstkorb legen, durch den penetranten Geruch der Zwiebel oder des Knoblauchs meiden die Fruchtfliegen dann Deinen Obstkorb.

Venusfliegenfallen gegen Fruchtfliegen

Mit fleischfressenden Pflanzen kannst Du Dir eine hilfreiche Unterstützung gegen Fruchtfliegen verschaffen. Dabei gehören vor allem das Fettkraut und der Sonnentau der Venusfliegenfalle zu den Arten, die kleinere Fliegen bevorzugen. Achte darauf Deine Venusfliegenfalle in der Nähe Deiner Obstschale oder auf erhöhter Position zu platzieren.

Künstliche Hausmittel gegen Fruchtfliegen

Kein typisches, aber sehr effizientes Hausmittel, sind die Gelbsticker oder die Gebissreiniger aus den Drogeriemärkten. Bei den Gelbstickern handelt es sich um eine gelbe Klebefolie, die die Insekten anlockt, an der sie letztendlich haften bleiben. Dabei kommt diese Falle komplett ohne Chemie aus!

Dich plagen Mücken noch mehr, als Fruchtfliegen? Hier zeigen wir Dir Lebensmittel, die gegen Mücken helfen!