Skip to main content

Diese Gemeinsamkeiten brauchst Du NICHT in Deiner Beziehung!

Diese Gemeinsamkeiten brauchst Du NICHT in Deiner Beziehung!

Gleich und gleich gesellt sich gern? Falsch gedacht! Unglaublich aber wahr, diese Gemeinsamkeiten brauchst Du NICHT in einer Beziehung um glücklich zu werden!

Die gleichen Interessen oder Hobbys

Du joggst gerne in der Natur, Dein Partner geht gerne in die Muki-Bude pumpen? Du liebst es zu lesen, Dein Partner eher Serien zu schauen? Alles gar kein Problem! Viel wichtiger ist das gemeinsame Interesse dem anderen zuzuhören, wenn er von seinem Tag erzählt. Die Freizeit alleine zu verbringen ist kein Beziehungskiller sogar eher fördernd. Noch größer ist die Freude nach dem Wiedersehen und das Teilen der erlebten Momente.

Der gleiche Musik- oder Filmgeschmack

Du liebst die typischen Pop Klassiker und Dein Liebster Rock Musik? Du stehst auf Liebesfilme und Dein Schatz auf Action pur? Überhaupt kein Problem! Viel wichtiger ist es Kompromisse einzugehen. Ein gesundes Mittelmaß ist der Schlüssel jeder Beziehung. Wer weiß, vielleicht entdeckst Du ja eine neue Leidenschaft oder Dein Partner findet den ein oder anderen Film doch sehenswert.

Der gleiche Kleidungsgeschmack

Du ziehst Dich gerne etwas schicker an, Dein Partner mag es eher gemütlich und lässig? Du stehst auf unauffällige Töne wie weiß, schwarz und braun. Dein Partner steht auf bunt? Gar kein Problem, viel wichtiger ist es, den anderen genauso wie zu akzeptieren wie er ist und nicht verändern zu wollen. Auch hier könnt Ihr sicherlich den ein oder anderen Kompromiss finden.

Bildquelle:

  • Diese Gemeinsamkeiten brauchst Du NICHT in Deiner Beziehung!: #220786932 - © LIGHTFIELD STUDIOS - Fotolia.com
Gossip
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink