Skip to main content

11 Dinge, die Du diesen Winter in München machen solltest

11 Dinge, die Du diesen Winter in München machen solltest

München ist in der Weihnachtszeit eine der schönsten Reiseziele die man sich aussuchen kann. Die Stadt putzt sich noch einmal richtig heraus und zeigt sich den Besuchern von ihrer besten Seite. Dazu gehört natürlich der beliebte Weihnachtsmarkt, aber auch zahlreiche andere Events die man mit seinem Besuch verknüpfen kann, bietet der Winter in München.

Um die nächsten Absätze schon einmal vorweg zu nehmen: Es gibt wirklich für jeden Geschmack das passende Event und wirklich keinem Gast wird in München und Umgebung auch nur eine Minute langweilig werden. Die besten Events die man sich gönnen kann werden natürlich in den folgenden Absätzen noch einmal genauer beschrieben. Ein kurzer Blick lohnt sich, denn die besten Sachen sind mitunter noch gar nicht so bekannt und dementsprechend ein wirklich geheimer Tipp für die Besucher.

Wellness-Tag

Gerade in der kalten Jahreszeit sollte man sich eine Auszeit gönnen und einmal richtig entspannen. München bietet hier zahlreiche Gelegenheiten. Es gibt öffentliche Bäder mit Wellness-Anlagen, aber natürlich auch viele private und kleinere Clubs in denen man die Seele einmal ausgiebig baumeln lassen kann. Anschließend ein kurzer und entspannter Spaziergang durch die Stadt, oder aber ein Ausflug in das schöne Umland oder in eines der vielen Museen – Was Wellness angeht kann sich München mit jedem anderen Kurort messen und schaut dabei richtig gut aus!

Rodeln

Das Rodeln ist im in Winter in München ein Volkssport und besonders bei den jüngeren Menschen sehr beliebt. Es gibt zahlreiche öffentliche Parks in München, und in fast allen gibt es bei entsprechendem Schneefall einen eigenen Abschnitt für den Rodelsport. Sobald der Schnee in München fällt heißt es also: Runter in den Keller und die Schlitten auspacken. Denn jetzt kann endlich wieder gerodelt werden. Natürlich werden die öffentlichen Rodelstrecken regelmäßig durch das Ordnungsamt kontrolliert und sind dementsprechend sicher. Auch drumherum gibt es immer wieder tolle Veranstaltungen und Verpflegungsmöglichkeiten.

Room-Escape

Room-Escape ist der neue Trend. Dahinter verbirgt sich ein spannender Rätselspaß für alle Altersgruppen. Je nach eigenen Wünschen und Geschmäckern kann man in München zahlreiche Anbieter finden, die klassische und ausgefallene Room-Escape Games anbieten. Die Fragestellung ist dabei immer die gleiche: Man ist in einem verschlossenen Raum und muss sich aus diesem durch die Lösung von Rätseln befreien. Das klingt nicht nur spannend, sondern ist auch mehr als unterhaltsam und die ideale Beschäftigung für einen kalten Abend im winterlichen München.

Beachvolleyball

Beachvolleyball? Der Winter in München machts möglich! In der Stadt und in den Vororten gibt es zahlreiche Sporthallen, die sich auf diese eigentlich sommerliche Sportart spezialisiert hat. Auch Turniere im Beachvolleyball finden in regelmäßigen Abständen statt, und dass natürlich auch im Winter. München ist seit jeher eine sportliche Stadt und die olympische Sportart Beachvolleyball erfreut sich der allergrößten Beliebtheit bei Gästen und bei Einwohnern aus allen Altersgruppen.

Eislaufen

Eislaufen ist die wohl bekannteste Beschäftigung im Winter. Auch hier gibt es in München viele Möglichkeiten. München ist die Stadt der Sporthallen und des Wintersports. Wer hier also Eislaufen will, egal in welcher Schwierigkeitsklasse, der kann im Umland und in der Stadt selbst viele Möglichkeiten finden um so seiner Leidenschaft zu frönen. Sogar die Schuhe bekommt man gestellt, und natürlich gibt es auf der Eislaufbahn auch viele Events die für Unterhaltung sorgen.

Wutraum

Der Wutraum ist in Bayern noch ganz neu. Der erste öffnete, wer hätte das wohl gedacht, in München. Hier können gestresste und wütende Menschen endlich einmal ordentlich Dampf ablassen, aber natürlich auch alle anderen die einfach mal ein wenig Abwechslung suchen. Die Lösung ist ideal und perfekt für alle, die einmal etwas ungewöhnliches ausprobieren wollen und sich nicht mit den üblichen Möglichkeiten zufrieden geben können.

Deutsches Museum

Das Deutsche Museum ist die Institution schlechthin in München. Es gehört zu den größten Museen der Welt und hat in allen Bereichen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im Fokus steht natürlich die Entwicklung, aber auch die verschiedenen gesellschaftlichen Entwicklungen die durch die Technik ausgelöst wurden. Ein Besuch ist immer eine gute Option und eine interessante Alternative für unterhaltsame und interessante Stunden im Winter.

Klettern und Bouldern

Klettern und Bouldern kann man in München in fast jedem Stadtviertel. Entweder in einer Sporthalle eines professionellen Kletterverbandes, oder in eine der vielen Hallen von privaten Anbietern. Man kann als Anfänger, aber auch als Profi hier neue Herausforderungen suchen und sich dem kontrollierten Risiko stellen. Für Sportfans, und für alle die es einfach mal ausprobieren möchten die perfekte Idee für einen unterhaltsamen Tag.

Winter in München: Nachtflohmarkt

Der Nachtflohmarkt in München ist auch im Winter mehr als beliebt. Trotz der Kälte finden sich hier private und professionelle Händler ein und bieten ihre Waren den Besuchern feil. Hier findet man manches Schnäppchen, und viele kleine vergessene Dinge. Der Nachtflohmarkt ist die perfekte Idee, wenn man auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk für das Weihnachtsfest sind.

Kochkurs MVHS

Keine Lust mehr auf den Lieferservice zum Weihnachtsfest? Dann ist der Kochkurs an der Münchner Volkshochschule die wohl beste Idee. Hier lernt man auf einem sehr hohen Niveau die Kunst des Kochens. Dennoch sind sämtliche Kurse selbstverständlich einsteigerfreundlich gestaltet. Gerade im Winter ist der Andrang groß, weswegen man sich auf jeden Fall rechtzeitig einen Platz in einem der Kurse sichern sollte.

Feuerzangbowle am Sendlinger Tor

Die Feuerzangenbowle am Sendlinger Tor war vor kurzem noch ein Geheimtipp, aber heute ist sie schon fast eine Institution. Das leckere Gebräu wärmt und sorgt für einen geselligen Abend. Zusammen mit Freunden kann man nach einer ausgiebigen Shopping-Tour den Abend genüsslich ausklingen lassen und nebenbei noch viele neue Leute kennenlernen. Ob in den frühen, oder den späten Abendstunden – Die Feuerzangenbowle am Sendlinger Tor ist der Treffpunkt Nummer Eins im Winter.

Kultur

München ist eine kulturelle Metropole und hat ihren Besuchern fast täglich neue Höhepunkte zu bieten. Von den großen Opernhäusern, bis hin zu den vielen Ausstellungen in privaten Galerien kann man in der bayerischen Hauptstadt gar nicht alle Veranstaltungen besuchen die angeboten werden. Wer auf der Suche nach einer Dosis Kultur im Winter ist, der wird in München mit Sicherheit fündig.

Bildquelle:

  • 11 Dinge, die Du diesen Winter in München machen solltest: #78530602 - © fleischipixel - Fotolia.com
Gossip
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink