In der Geschichte gibt es auch viele Zitate kluger Frauen, die uns bis heute inspirieren. Wir zeigen Dir 20 Zitate, die auch Dich inspirieren werden!

Die besten Zitate kluger Frauen

Diese Frauen wussten genau, wovon sie sprechen und was sie denken. Diese Zitate konnten wir Dir nicht vorenthalten – zum Nachdenken, Reflektieren und Genießen:

  1. „Frauen sind wie Katzen: Beide kann man nur zwingen, das zu tun, was sie selber mögen.“
    Colette
  2.  

  3. „Die Frau, die Ihren Mann nicht beeinflussen kann, ist ein Gänschen, die Frau, die ihn nicht beeinflussen will — eine Heilige.“
    Marie von Ebner-Eschenbach
  4.  

  5. „Man fordre nicht Wahrhaftigkeit von den Frauen, solange man sie in dem Glauben erzieht, Ihr vornehmster Lebenszweck sei — zu gefallen.“
    Marie von Ebner-Eschenbach
  6.  

  7. „Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können.“
    Zsa Zsa Gabor
  8.  

  9. „Eine Frau, die wirklich verliebt ist, blickt auch dann zu Ihrem Mann auf, wenn er kleiner ist.“
    Sophia Loren
  10.  

  11. „Frauen, die rechtzeitig erkennen, dass man einen Mann nicht erziehen kann, ersparen sich den halben Kummer Ihres Ehelebens.“
    Michèle Morgan
  12.  

  13. „Ich sehe, dass bei den jungen Männern viele sehr selbstverständlich in die Auffassung hineinwachsen: Frauen sind auch Menschen. In den Köpfen hat also wirklich ein Umdenken stattgefunden.“
    Alice Schwarzer
  14.  

  15. „Wenn alles perfekt wäre, würdest Du niemals lernen und niemals wachsen.“
    Beyoncé
  16.  

  17. „Viele Frauen sind auf Ihren guten Ruf bedacht, aber die anderen werden glücklich.“
    Josephine Baker
  18.  

  19. „In der Liebe ergeben ein kluger Mann und eine kluge Frau zusammen zwei Narren.“
    Helen Vita
  20.  

    ANZEIGE

     

  21. „Was heißt schon für uns Frauen, mit Anstand alt zu werden? Lieber unanständig jung bleiben.“
    Olga Tschechowa
  22.  

  23. „Wenn Männer mein Dekolletee loben, freue ich mich. Denn sonst werde ich zu sehr auf meine inneren Werte reduziert!“
    Barbara Schöneberger
  24.  

  25. „Wenn eine Frau einen Mann einmal vergeben hat, dann muss sie seine Sünden nicht zum Frühstück wieder aufwärmen.“
    Marlene Dietrich
  26.  

  27. „Ich habe so viel mehr vom Leben bekommen, als ich mir je erträumt hatte – keine großen Enttäuschungen oder unerfüllte Hoffnungen: Ich habe nicht viel erwartet, und deshalb bin ich die am wenigsten verbitterte Frau, die ich kenne.“
    Audrey Hepburn
  28.  

  29. „Manche Männer sind wie Filmaufnahmen im Dunkeln; man muss sie abblitzen lassen, damit ihnen ein Licht aufgeht.“
    Uta Sax
  30.  

  31. „Es ist gar nicht leicht, so schön zu sein, wie man aussieht.“
    Sharon Stone
  32.  

  33. „Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.“
    Joanne K. Rowling
  34.  

  35. „Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.“
    Mevlana Celaleddin Rumi
  36.  

  37. „Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.“
    Marlene Dietrich
  38.  

  39. „Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen.“
    Marie Curie
  40.  

Du suchst nach mehr Zitaten, die Dich berühren? Dann findest Du hier unsere Disney Zitate: 15 Zitate, die uns verzaubert haben!

 

Quelle: zitate.net

ANZEIGE