Wochenhoroskop: Die Sonne und Neptun verbinden sich im Trigon, jetzt kommen Geheimnisse ans Licht! Wir zeigen Dir, was das für Dein Zeichen bedeutet!🌗✨

Widder

Venus steht in dem verwandten Zeichen Schütze und unterstützt Dich in dieser Woche mit viel Charme und einer angenehmen Ausstrahlung. Leichtfüßig und harmonisch kannst Du auch dank des rückläufigen Merkurs viele, noch nicht abgeschlossene Dinge klären. Mars steht noch in Opposition in der Waage, das kann ausgleichend auf Dich wirken.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Mit Jupiter im SchĂĽtzen verfĂĽgst Du ĂĽber mehr Energie, Lebensfreude und einer optimistischen Grundeinstellung, die es allerdings auch zu weit mit Dir treiben kann. Versuche nicht leichtsinnig zu handeln oder zu viel Geld auszugeben. Das kann jetzt sonst nach hinten losgehen!

Stier

Die Sonne und der rückläufige Merkur verbinden sich wieder einmal günstig und unterstützen Dein Sternzeichen. Du bist aktiv und kommunikativ, Du solltest Dich allerdings auch auf Missverständnisse einstellen. Saturn und Pluto stehen im Steinbock im Trigon, durch sie bist Du gut organisiert und kannst die Verantwortung auf Deinen Schultern mit Leichtigkeit tragen.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Uranus in Deinem Zeichen sorgt für Veränderungen, die Du für Dich nutzen sollst. Jetzt ist die Zeit ideal, der Mensch zu werden, der Du werden möchtest. Mit dem rückläufigen Merkur kannst Du alte Unklarheiten aus der Welt räumen und alles auf ein neues Blatt legen. Setze Dir neue Grundsätze und Du kannst schon schnell ein neuer und besserer Mensch werden!

Zwillinge

Dein Wochenhoroskop verspricht viel Leidenschaft, Mars steht im Trigon in der Waage und die Venus Deinem Sternzeichen gegenüber im Schützen. Während Mars Dich Deine Ideale harmonisch durchsetzen lässt, Du über mehr Ausdauer und Antrieb verfügst, schenkt Dir die Venus ein besonderes Verständnis, mit welchem Du in der Lage sein wirst beide Seiten der Medaille gleichzeitig zu betrachten.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Mit Mars im Luftzeichen Waage kann Dir in dieser Woche im Grunde genommen nichts passieren. Du bist energetisch, kannst besonders viel leisten, allerdings nicht allzu viel Negatives ertragen. Versuche Dich mit Menschen zu umgeben, die Dich fördern und nicht fordern.

Krebs

Mit der Sonne und dem rückläufigen Merkur im Skorpion stehen Dir in Deinem Wochenhoroskop interessante Energien zur Verfügung. Die Sonne hebt Deine Stimmung und das schränkt Deine Launen auf harmonische Art und Weise ein. Merkur ist wieder rückläufig und fordert von Dir, Dich und Deine Handlungen zu reflektieren. Versuche dabei so objektiv wie möglich zu erkennen, wo Du richtig gehandelt hast und wo Du hättest besser handeln können.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

In der Mitte der Woche steht der Mond mit Neptun in den Fischen, das bringt Dein Feingefühl auf ein neues Level. Du verfügst allerdings nicht nur ein unglaublich starkes Feingefühl, sondern vertraust dazu viel stärker in eine höhere Führung. Gehe Deinem Feingefühl nach und Deine Woche wird zu einem interessanten Ende kommen.

Löwe

Deinem Wochenhoroskop stehen die Energien von Mars in Waage, sowie die der Venus und Jupiter im verwandten Feuerzeichen Schütze bei. Mit Mars im Sextil kannst Du Dich im Berufsleben behaupten und allen zeigen, wo der Hase lang läuft. Venus und Jupiter verleihen Dir neben einer verführerischen Ausstrahlung viel Charme und Durchsetzungskraft. Egal, ob Du lernen musst, Kontakte knüpfst oder in der Karriere nach einem Durchbruch suchst, alles ist nun mit mehr Glück verbunden.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Fokussiere Dich in dieser Woche darauf, diszipliniert zu arbeiten, um mit Deiner Leistung auf Dich aufmerksam zu machen. Mit entsprechender Vorbereitung kannst Du ohne enormen Aufwand glänzen und im Anschluss Dich mit kleinen Überraschungen selbst belohnen! Hüte Dich allerdings vor unüberlegten und vorschnellen Entscheidungen, der rückläufige Merkur steht im Quadrat und sorgt für Spannung.

Jungfrau

Der Merkur und die Sonne verbinden sich im Skorpion und stehen Dir im Sextil zur Seite. Du wirkst aufgeweckter, bist gesprächiger und verfügst über stärkere Energiereserven. Allerdings ist Merkur wieder rückläufig und fordert Dich erneut dazu auf Unklarheiten aus der Welt zu räumen. Ansonsten kann es leicht zu Missverständnissen kommen, jedoch stehen Neptun und Sonne im Trigon zueinander, dies kann Dir in vielen Situationen nun Klarheit verschaffen.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Im Trigon miteinander verbunden, kannst Du dank Sonne und Neptun verborgene Dinge ans Licht bringen. Du verstehst viel mehr und liest oft zwischen den Zeilen. Widme Dich am besten nach Deiner Arbeit Dir selbst, dies wird Dir zu neuem Wissen verhelfen und Deinen Charakter stählern. Befasse Dich ruhig auch mit wichtigeren Fragen der Gesellschaft.

Waage

Der Mars steht in Deinem Zeichen und ist Dein stärkster Begleiter. Dein Herrscherplanet Venus steht momentan im Schützen und unterstützt Dich zusätzlich aus dem Sextil heraus. Dank Mars fällt es Dir endlich leichter Dich zwischen unterschiedlichen Optionen zu entscheiden, da mit Mars Dein Selbstwertgefühl wächst.. Die Venus steht in Konjunktion mit Jupiter, die beiden schenken Dir eine Menge Charme, gesunden Optimismus und eine rundum positive Einstellung.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Saturn und Pluto stehen ungünstig im Steinbock und belasten Dein Sternzeichen seit einer Weile unterschwellig. Du bist leichter abgelenkt und kommst mit Deinen Projekten nicht wirklich gut voran. Versuche Deine Kraft stärker einzuteilen, dafür musst Du allerdings Disziplin aufbringen. Gib Dein bestes und der Glücksplanet Jupiter könnte Dich dafür belohnen!

Skorpion

Deinem Wochenhoroskop stehen die Sonne und Merkur bei, die beide in Deinem Sternzeichen stehen. Mit ihnen kannst Du positiv durch die Woche starten, wobei Du Dich dennoch vor vorschnellen Entscheidungen hüten solltest. Der rückläufige Merkur sorgt nämlich für Missverständnisse und da kann es schnell zu Fehleinschätzungen kommen. Mit der Sonne und Neptun passiert allerdings etwas Spannendes: Neptun steht in den Fischen und verbindet sich im Trigon mit der Sonne in Deinem Zeichen. Du verfügst über unglaublich viel Charisma und Deine Anziehungskraft ist unbeschreiblich.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Mit dem Sonne-Neptun-Trigon verfügst Du in dieser Woche viel mehr als eine unwiderstehliche Ausstrahlung. Du fühlst Dich selbstsicher, aber das hast Du Deinem Feingefühl zu verdanken. Du nimmst Dein Umfeld extrem klar und unvoreingenommen auf und kannst dieses entsprechend bewerten. Momentan liest Du ausschließlich zwischen den Zeilen, also nutze das, um in Deinem Umfeld aufzuräumen.

SchĂĽtze

Mit Venus und Jupiter in Deinem Zeichen kann diese Woche nichts schief gehen! Jetzt kannst Du wirklich auf Dein Charme und Dein Glück setzen, denn bei dieser Konstellation können sie Dich nicht im Stich lassen. Mars im Sextil unterstützt Deine Durchsetzungskraft, das bedeutet also, dass Du auch im Beruf mit voller Kraft voranschreiten kannst.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Neptun steht ja nicht erst seit vorgestern im Quadrat, Du weißt also, weshalb es Dir an Feingefühl mangelt. Du neigst zu Grobheit und bist direkter als sonst. Du musst lernen, dass Feingefühl manchmal unerlässlich ist, um Deine Liebsten wirklich als Begleiter fürs Leben zu gewinnen. Danach löst sich die Trübheit etwas und Du kannst aufatmen.

Steinbock

Mit Saturn und Pluto, aber auch Sonne und den rückläufigen Merkur, spricht Dein Wochenhoroskop für sich. Mithilfe von Saturn und Pluto in Deinem Zeichen bist Du engagiert, zielorientiert und erledigst verantwortungsbewusst alle notwendigen Aufgaben. Merkur ist rückläufig und kann hier und da für Missverständnisse sorgen. Bei schwierigen Entscheidungen solltest Du Dir unbedingt zusätzliche Bedenkzeit einräumen. Die Sonne im Sextil trifft sich mit Neptun, der im anderen Sextil steht, Du spürst falsche Menschen auf Anhieb!

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Der Mond wandert Mitte der Woche in das Wasserzeichen Fische und offenbart Dir neue Einblicke. In Verbindung mit Neptun, kannst Du nicht nur wahr von falsch unterscheiden, sondern auch neue Tiefen in Dir entdecken. Damit Du diese Energie nutzen kannst bedarf es viel Ruhe, zieh Dich zurĂĽck und ĂĽberlasse dem Mond fĂĽr diese Zeit die FĂĽhrung.

Wassermann

Deinem Horoskop sind vor allem die Sonne und Merkur, die im Skorpion stehen, nicht gut gesinnt. Deine Lebensfreude wird eingedämmt und Du hast das Gefühl Dein Leben wird derzeit trister. Der rückläufige Merkur im Quadrat stört Deine Kommunikationsweise und Dir fällt es schwer Dich auszudrücken. Mars im Trigon, als auch Venus und Jupiter im Sextil sind Deine Retter, mit Ihnen kannst Du die Woche überstehen.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Mars im Trigon schenkt Dir Durchsetzungskraft und Ausdauer, dadurch bist Du resistenter gegen Stress und kannst beruflich bis auf einiger Missverständnisse unbeirrt fortfahren. Venus und Jupiter stehen gemeinsam im Schützen und beflügeln Dich mit einer interessanten Ausstrahlung, aber auch einem gesunden Maß an Optimismus. Lass Dich von Ihnen leiten und weiche problematischen Konfrontationen aus.

Fische

Dein Wochenhoroskop wird von Sonne und Merkur im Skorpion und Deinem Herrscher Neptun in Konjunktion unterstĂĽtzt. Sonne und Merkur schenken Dir Verständnis und eine von Grund auf bessere Laune. Solange Neptun in Deinem Zeichen steht, spĂĽrst Du wie sehr sich Dein gesamtes Leben verändert – mehr als je zuvor. Du bist auf der Suche nach einer Antwort, bis Du merkst, dass Du Dir die Antwort selbst geben musst.

Unser Tipp fĂĽr Dich:

Der rückläufige Merkur wird Dir dabei helfen mit Deiner Vergangenheit aufzuräumen und endlich abzuschließen. Die Sonne und Neptun treffen sich allerdings außerdem auch im Trigon und das kannst Du nutzen. Du wirst vieles aufdecken können, was Dir bisher verborgen war. Dabei darfst Du Dich allerdings selbst nicht vergessen. Auf mystische Weise spürst Du die geheimen Intentionen anderer aufs Wort.

Konntest Du Dich diese Woche wiedererkennen? Schreibe uns doch Deine Erfahrungen gerne in die Kommentare, vielleicht kannst Du damit anderen Lesern weiterhelfen!

Du möchtest wissen, was Dein Venus-Zeichen ist und was es über Dich aussagt? Venus in den Zeichen: Das bedeutet Venus im Horoskop!