Skip to main content

Beschäftigungsideen für den Winter

Beschäftigungsideen für den Winter

Wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte länger werden, muss das nicht bedeuten, dass Langeweile angesagt ist. Die kalte Jahreszeit wird aufregend, romantisch und kreativ – mit den richtigen Ideen. Ob allein oder in der Gruppe, die folgenden Beschäftigungsideen sind ganz einfach, machen dafür aus Deinem Winter etwas ganz Besonderes.

Schneeballschlacht mit Freunden

Sobald die ersten Flocken vom Himmel fallen, lohnt sich ein Ausflug ins Freie. Doch es muss nicht immer ein geruhsamer Spaziergang sein. Mindestens zu zweit, aber am besten mit mehreren Freunden in der Gruppe, ist eine Schneeballschlacht längst nicht nur für Kinder ein lustiger Freizeitspaß. Und auch die Fitness kommt nicht zu kurz, wenn die frischen Schneebälle fliegen. Anschließend schmeckt ein heißer Tee umso besser.

Schneemann bauen

Du suchst eine geruhsamere Beschäftigungsideen im Freien als eine wilde Schneeballschlacht? Beim Bauen eines Schneemanns schnappt man frische Winterluft und kann sich gleichzeitig kreativ austoben. Ein alter Hut und ein ausgedienter Schal bekommen als Deko für den gebauten Schneemann eine zweite Chance. Fehlen nur noch die Karottennase und Knopfaugen. Und wer weiß? Vielleicht wird aus einem Schneemann bald ein Schneepärchen mit Haustieren aus Schnee, wenn der Ehrgeiz erst einmal geweckt ist.

Wintertraum in den Bergen

Eine willkommene Flucht aus dem tristen Alltag bieten Kurzausflüge in die Berge. Ob zum Schneeschuhwandern, im romantischen Wellnesshotel oder auf Skipisten – die Möglichkeiten sind grenzenlos, egal wo Deine Interessen liegen. Diese Art von Kurzurlaub muss nicht teuer sein. Kleine Hütten in den Bergen mit rustikalen Matratzenlagern bieten für kleine Gruppen abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten, zum Beispiel auch über die Weihnachtsfeiertage oder Silvester. Und auch hier kommt die frische Luft nicht zu kurz. Vielleicht findest Du auf einem solchen Kurztrip endlich Zeit und Ruhe für ein Buch, das Du schon immer einmal lesen wolltest.

Bastelabend – Stricken, häkeln, falten und kleben

Was liegt noch mehr im Trend, als Strick- und Häkelmode zu tragen? Genau, an langen Winterabenden einmal zu versuchen, diese selbst herzustellen. Einfache Projekte, wie zum Beispiel Stiefelsocken, sind schnell und mit ausführlichen Anleitungen online zu finden. Und selbst, wenn Dir die Basteleien mit Nadel und Faden nicht so liegen, gibt es auch hier Alternativen. Warum nicht die Karten für die Weihnachtspost einmal selbst basteln? Oder winterliche Deko für die eigenen vier Wände? Auch Geschenkideen entstehen an Abenden, an denen es drin gemütlich warm ist, während draußen Schneeflocken fallen, viel einfacher als sonst. Werde kreativ und genieße die Bastelei!

Heimkino als Beschäftigungsideen

Auch ein Tag auf dem Sofa will sorgfältig geplant werden. Besonders an den Tagen, an denen der Schnee so dicht fällt, dass selbst der Weg ins nächste Kino eher ungemütlich wäre. Da gibt es sicher noch eine TV-Serie (oder mehrere), die Du schon lange einmal anfangen oder weiterschauen wolltest. Unterschiedliche Online-Streaming-Dienste (teilweise mit kostenlosen Testphasen) bieten eine tolle Möglichkeit, dieses Vorhaben auch endlich umzusetzen. Einfach am Tag davor Knabbereien und Getränke bereitstellen, das Handy auf lautlos stellen und endlich die Seele bei Action, Abenteuer oder Romantik im gemütlichen Heimkino baumeln lassen.

Wellnesstag selbst gemacht

Ein Wellnesstag lässt sich ideal mit dem Heimkinoplan verbinden. Durchforste einmal dein Badezimmer. In fast jedem Bad finden sich Pröbchen und Schätze, die schon lange einmal ausprobiert werden wollten, die dann aber in der Alltagshektik vergessen wurden. Starte den Tag mit einem entspannenden Schaumbad, gönn Dir schon im warmen Wasser eine Gesichtsmaske oder ein Peeling. Lass nebenher Musik laufen, die Du magst, sing laut mit und widme Dich ganz der Körperpflege. Nach dem Bad ist die perfekte Zeit für eine Tasse Kaffee und frischen Nagellack. Und vielleicht ist es ja längst an der Zeit, trendige Flechtfrisuren, zu denen es online Anleitungen gibt, endlich entspannt auszuprobieren.

Kochen und essen wie im Restaurant

Ein Trend aus den USA und Großbritannien fasst langsam bei uns Fuß. Gruppen von Freunden bekochen sich abwechselnd, werfen sich dafür aber richtig in Schale und verbinden die Gemütlichkeit einer vertrauten Umgebung mit dem Chic eines Gourmet-Restaurants. Als Gastgeber kannst Du Dich richtig austoben. Und selbst wenn Deine Kochkünste normalerweise nur zum Auftauen reichen, gibt es in Kochbüchern und auf Onlineportalen ganz einfache Rezepte, die Deine Freunde staunen lassen. Und beim nächsten Mal bist Du mit dem Genießen an der Reihe.

Welche dieser Beschäftigungsideen würdest Du im Winter wählen?

Bildquelle:

  • Beschäftigungsideen für den Winter: #127504741 - © Smileus - Fotolia.com
Gossip
Übersicht

Verwandte Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink