volume hair

Saftiger Karottenkuchen

17.03.2016
Artikel von
Saftiger Karottenkuchen

Pünktlich zur Osterzeit gibt es von uns eine besonders leckere Nascherei, ein saftiger Karottenkuchen auch Rüeblitorte oder Möhrenkuchen genannt. Wie Ihr ihn auch nennt, saftig sind sie alle.

Zutaten

  • 6 Eier
  • 100g Butter
  • 300g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Paket Vanille-Zucker
  • 1TL Backpulver
  • 100g Mehl
  • 600g geraspelte Karotten
  • 200g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:

Zuerst werden die Eier getrennt. Die restlichen Zutaten mit dem Eigelb vermengen und mit dem Rührgerät etwa 3 Minuten auf höchster Stufe mischen. Das Eiweiß schaumig schlagen, bis es in der Rührschüssel haften bleibt, anschließend vorsichtig unter die Teigmasse heben.

Den Teig in eine mit Butter bestrichene, etwa 28 cm große Backform geben und bei 180 Grad vorgeheiztem Backofen 1,5 Stunden aufbacken.

Wahlweise den Kuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen oder Frischkäse-Puderzucker-Mischung bestreichen.

Den Kuchenteig könnt Ihr übrigens auch in Muffin Formen füllen, so hat man tolle kleine Ostersnacks für die Freunde und die Familie. Ein saftiger Karottenkuchen für jeden!  The Impish Ink wünscht Euch ein gutes Gelingen!

Bildquelle:

  • Saftiger Karottenkuchen: #82516129 - © A_Lein - Fotolia.com
Kommentar hinterlassen

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink