Eierlikör selber machen

22.03.2016
Eierlikör selber machen

Ganz einfach mit unserem Rezept Eierlikör selber machen. Unkompliziert, schnell und lecker.

Mit einer Handvoll Zutaten schaffen es auch Kochmuffel, Eierlikör selber herzustellen. Egal ob als Geschenk, zum Selbstverzehr oder als Basis für einen leckeren Kuchen oder Cocktail. Selbst gemachter Eierlikör passt einfach überall dazu.

Zutaten

  • 8 frische Eigelb (unbedingt frische Eier)
  • 200 g Puderzucker
  • 300 ml Sahne oder Kondensmilch
  • 250 ml Liter Rum
  • 2 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Für den Eierlikör Eigelb und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Nach und nach Puderzucker, Sahne und Rum unterrühren. Das Ganze 5 Minuten mit einem Handmixer mixen. Die Masse anschließend für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Eierlikör mithilfe eines Trichters in Flaschen füllen. Das Ganze hält verschlossen ca. 4 Wochen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Bildquelle:

  • Eierlikör selber machen: #74725977 - © Christian Fischer- Fotolia.com
Kommentar hinterlassen

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink