Skip to main content

Alles über die Victoria‘s Secret Show 2017

Alles über die Victoria‘s Secret Show 2017

In diesem Jahr findet erneut das traditionsreiche Dessous-Event von Victoria‘s Secret statt. Wir informieren über die Models, den Ort und die TV-Übertragung.

Die Planungen für das Dessous-Event des Jahres, organisiert durch Victoria‘s Secret, sind in vollem Gange. Nun erhielten die ersten Models ihre begehrten Flügel. Außerdem steht fest, wann die Victoria’s Secret Fashion Show erstmals im TV ausgestrahlt wird. Welche neuen Engel über den Laufsteg in Shanghai laufen, verraten wir Dir hier. Dabei erfährst Du, welches Topmodel überraschend auf eine Teilnahme verzichtet.

Vorbereitungen zur Dessous-Show

Dieses Jahr findet die Show der amerikanischen Modemarke Victoria‘s Secret erstmals in China statt. Die Teilnehmerinnen flanieren in der Metropole Shanghai über den extra geschaffenen Laufsteg. Zuvor waren meist amerikanische Großstädten wie New York, Los Angeles oder Miami die Austragungsorte der Shows. Die Models traten zudem im französischen Cannes und in der britischen Hauptstadt auf. Zwar ist der Ort des Unterwäsche-Events bekannt, allerdings bleibt das exakte Datum noch ein Geheimnis. Die Organisatoren schweigen zum Termin, der die Modewelt seit einiger Zeit in Atem hält. Trotzdem richtet sich Shanghai auf hunderte Promis und Stars ein, die das Event von Victoria‘s Secret besuchen.

Zur Verkündigung des Veranstaltungsortes reisten vier Markenbotschafterinnen nach China. Bereits im März traten Alessandra Ambrosio, Josephine Skriver, Ming Xi und Sui He im Reich der Mitte auf. In der chinesischen Hauptstadt nutzten die Engel von Victoria‘s Secret die Gelegenheit, um vor der Weltpresse für das Event zu werben. Währenddessen organisierten Mitarbeiter die Vorauswahl für die begehrten Jobs. Das Casting fand in den USA statt. Zahlreiche Kandidatinnen flogen zum Casting in New York. Einige Mannequins erhielten später ihre Victoria‘s Secret Flügel. Erfahrene Profis wie Hilary Rhoda sowie neue Gesichter wie Mackinley Hill verwandelten die Straße vor dem Casting-Gebäude zeitweilig in einen Laufsteg.

Newcomer und Topmodels: Diese Engel laufen mit

Nach den Castings veröffentlichten die Organisatoren über Instagram erste Namen für die Victoria’s Secret Show Shanghai. Darunter befinden sich bekannte Gesichter, die schon länger auf den Laufstegen in Rom zu sehen sind. Models wie Grace Bol, die ursprünglich aus dem Sudan stammt, fliegen aus ihrer Heimat New York in Richtung Asien. Estelle Chan, die in Frankreich geboren wurde, reist für Victoria‘s Secret ebenfalls nach Shanghai. Das bekannte Model machte sich als einziges asiatisches Gesicht von Dior Haut Couture in Paris einen Namen, bevor sie der Unterwäsche-Hersteller verpflichtete.

Weitere Newcomer, die als Engel auftreten, sind junge Models wie Maggie Lane, die aus einer amerikanischen Kleinstadt stammt. Sie wurde in Columbus geboren. In einem Interview mit der Vogue verriet Lane, dass das Modeln eine Möglichkeit sei, durch die sie sich ausdrücken könne. Herieth Paul, die ein erfahrener Engel von Victoria’s Secret ist, nimmt ebenfalls am Mode-Event in Shanghai teil. Das tansanische Model lief bereits für Armani, Calvin Klein und Lacoste. Außerdem trat dieser Star, der auf zahlreiche Covern der italienischen Vogue abgebildet wurde, bereits für Cavalli auf den Laufsteg.

In Shanghai tummeln sich Topmodels, die erneut für Victoria‘s Secret arbeiten. Darunter befinden sich zwei Schwestern, die beide als Victoria‘s Secret Models 2017 angekündigt sind. Neben Gigi trägt Bella Hadid die Engelsflügel des Modelabels. Die Töchter eines Immobilienmaklers und eines Ex-Models gehören zu den Stars der Branche. Beide arbeiten für Chanel. Außerdem waren sie auf Covern von Modezeitschriften wie der australischen Vogue oder Elle zu sehen. Bella Hadid, die in Musikvideos von Weltstars wie Taylor Swift und Calvin Harris auftrat, sammelte bereits erste Erfahrungen, weil sie 2014 auf der damaligen Victoria’s Secret Show als Laufstegmodel auftrat.

Kein Auftritt in Shanghai: Verzicht eines Topmodels

Die lange Liste, die das Modelabel nun veröffentlichte, umfasst alle Namen der diesjährigen Victoria’s Secret Engel. Eine Persönlichkeit fehlte zur Überraschung von Fachleuten, die mit einem Auftritt rechneten. Kendall Jenner, die durch ihre Teilnahme in der Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“ einem größeren Publikum bekannt wurde, fand sich nicht unter den Namen von Victoria‘s Secret. Stattdessen treten neue und junge Frauen auf, die ihren ersten großen Auftritt in Shanghai entgegenfiebern. Während sich Newcomerinnen wie Xin Xie, Frida Aasen oder Nadine Leopold besonders freuen, verkündigte TMZ offiziell, dass Kendall Jenner fehlt.

Das Topmodel arbeitet nicht für Victoria‘s Secret, sondern ist das Gesicht der Herbst-Winter-Kampagne von La Perla, bei der sie mehrere Millionen US-Dollar verdient. Weil die italienische Dessousmarke in Konkurrenz zu Victoria‘s Secret steht, integrierte das Unternehmen eine Klausel in den Vertrag. Demnach ist Jenner kein Auftritt in Shanghai erlaubt. Die Diva beteiligte sich aber an den vergangenen Shows, die in New York und Paris stattfanden. Ob das Model, die das Time-Magazin einst zum einflussreichsten Teenager des Jahres kürte, in den kommenden Jahren noch einmal für Victoria‘s Secret laufen wird, bleibt zunächst abzuwarten.

Die lange Liste der Berühmtheiten, die für Victoria‘s Secret als Engel über die Laufstege liefen, umfasst die Namen von weiteren Topmodels. Ein Star trägt seit 1995 den „Fantasy-Bra“, der mit besonderen Edelsteinen bestickt ist. Claudia Schiffer, Tyra Banks und Heidi Klum trugen diese Unterwäsche. Gisele Bündchen nutzte 2005 die teuerste Variante, als sie den „Sexy Splendor Fantasy Bra“ von Victoria‘s Secret präsentierte, der stolze 12.500.000 US-Dollar kostete. Der BH „Bright Night“, der im vergangenen Jahr von Jasmine Tookes getragen wurde, war mit einem Wert von drei Millionen US-Dollar vergleichsweise günstig.

Austragungsorte der Victoria’s Secret Show

Das jährliche Event fand ursprünglich vor dem Valentinstag statt. Victoria‘s Secret wollte mit der Show die Marke bewerben und zum Kauf von Unterwäsche anregen. Zwischen 1999 und 2000 versuchten sich die Veranstalter an innovativer Technik. Sie sendeten ihr Event in Form von Webcasts. Im Jahr 2001 wurde die Schau, die bislang zumeist in New York und Los Angeles über die Bühne ging, erstmals in die Vorweihnachtszeit verlegt. Zunächst übertrug der TV-Sender ABC das Event, das nach ersten Shows im Plaza Hotel in die bekannte Veranstaltungshalle 69th Regiment Armory wechselte.

Nur 2004 änderte sich das Format zeitweilig, als die Veranstaltung in Form der „Angels Across America Tour“ vier verschiedene US-Städte bereiste. Damit kam die Glücksspielermetropole Las Vegas und die Sonnenstadt Miami als Austragungsorte hinzu. Bisherige Schauplätze der Victoria’s Secret Fashion Show waren außerdem europäische Städte wie Paris, Nizza, Cannes oder London. Spätestens seit der Jahrtausendwende ist diese Modeschau das Dessous-Event des Jahres. Berühmte Bands begleiten nun die Auftritte der Models, die Elemente wie Engelsflügel tragen. Schmetterlinge, Pfaue oder Teufel sind weitere Symbole, die die Veranstalter während der Auftritte der Victoria‘s Secret Models einsetzen, um auch 2017 in Shanghai eine aufregende Show zu kreieren.

Übertragung im TV: Ausstrahlung bei RTL?

Einen Tag sollten sich Mode Fans dick im Kalender markieren. Am Dienstag, den 28. November 2017, ist es endlich so weit. Dann findet die Ausstrahlung statt, die einige Wochen zuvor über die Bühne ging. Über den firmeneigenen Instagram-Account verkündete Victoria‘s Secret, dass die Modeschau wie in den vergangenen Jahren durch CBS gesendet wird. Demnach strahlt der bekannte US-Sender das Event an diesem Tag endlich aus. Nach dieser Übertragung auf CBS nutzt die TV-Station The CW das Material, sodass weitere Sendetermine bevorstehen.

Leider schweigt Victoria‘s Secret über die TV-Ausstrahlung in Europa. Sicher ist, dass das Event nicht zur Hauptsendezeit von einem großen Privatsender gezeigt wird. Im vergangenen Jahr war die Show aber auf dem kleinen Spartenkanal RTL Living zu sehen, der zum Beispiel über Kabelnetze oder digitale Satellitenstationen zu empfangen ist. Ob sich die RTL-Gruppe erneut die Rechte für die Ausstrahlung in Deutschland sicherte, ist bislang noch nicht bekannt. Natürlich halten wir Dich auf dem Laufenden, falls sich die Sendegruppe in der Öffentlichkeit äußert.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

In diesem Beitrag findest Du noch mehr sexy Unterwäsche!

Bildquelle:

  • Alles über die Victoria‘s Secret Show 2017-secret-show-2017: #140635986 - © 2mmedia - Fotolia.com
Fashion
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink