Skip to main content

10 Modetrends für den Übergang

10 Modetrends für den Übergang

Bei den Modetrends für die Herbst-Winter-Saison 2017/2018 ist auch in diesem Jahr wieder für jeden Geschmack was Passendes dabei. Die Top-Trends im Überblick.

Der Sommer neigt sich ganz langsam dem Ende zu und natürlich überraschen uns auch in diesem Jahr die Designer wieder mit zahlreichen Neuerscheinungen in der Modewelt. Wir verraten Dir in diesem Beitrag, auf welche Modetrends die Fashionistas in diesem Jahr besonders setzen und wie auch Du zum Modetrendsetter im Herbst/Winter 2017/2018 wirst.

Denim

2017/2018 werden auch Denim Looks auf den Laufstegen wieder salonfähig. Jeanshosen kombiniert mit lockerer Jeansjacke und dazu eine Baskenmütze mit spitzen Pumps und Du gehörst sicherlich zu den Fashionistas im Winter.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Stofftrend Cord

Einige Jahre lang war Cord einfach von der Bildfläche der Modewelt verschwunden. Das typische Rippmuster feiert jedoch sein Comeback bei den Herbst Winter Trends. Besonders weite Hosen aus Cord im altbewährten 70er Jahre Stil begeistern uns an den kalten Tagen.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Signalfarbe Rot

Nachdem in den letzten Jahren Rosa und Pink im Trend lagen, begeistern 2017/2018 knallrote Looks auf den Laufstegen der New York Fashion Week als neueste Fashiontrends. Alarmstufe Rot vom Kopf bis zu den Füßen: Zarte, schicke Kleider, Stiefel, Jacken und Accessoires kommen komplett in der Signalfarbe Rot.

Metallische Looks

Auch der Silbermetallic Look bezaubert uns in dieser Saison mit seinem futuristisch-glänzendem Aussehen. Ob mit Hologram-Effekt, als reflektierendes Leder oder als Lamé-Variante – der metallische Look macht selbst aus deinem einfachsten Basic-Kleidungsstück einen tollen Eyecatcher.

ANZEIGE




Damenschuhe bei EDITED


Hosenanzüge

Schon lange nicht mehr spießig: Hosenanzüge – insbesondere im Dandy-Style – sind für diesen Winter „In“ wie nie. Auf der New York Fashion Week gab es kaum einen Designer, der nicht mindestens einen der Anzüge auf dem Laufsteg zeigte. In Hinsicht auf die Farbe bist Du völlig flexibel: Ob in blau, schwarz, in grau, mit Muster oder Streifen – wähle den Style, der am besten zu Dir passt.

Daunen- und Stepp

Dank der Modetrends im Winter wird Dir in diesem Jahr sicherlich nicht kalt. Der allgegenwärtige Streewear-Trend macht auch vor unseren Jacken nicht halt und bringt uns als neueste Modetrends Daunen- und Steppjacken in allen erdenklichen Farben. Auch Mäntel mit dicken Daunen sind allgegenwärtig in diesem Jahr.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Stofftrend Samt

Du magst kuschelige und feminine Stoffe? Dann wirst du die samtigen Herbst Winter Modetrends 2017/2018 lieben. Neben fließenden Kleidern und weiten Samthosen gehört auch ein eleganter Blazer aus schimmerndem Samt in diesem Jahr in Deinen Kleiderschrank.

Karomuster

Was die Mode im Frühjahr bereits angedeutet hat, setzt sich nun endlich durch: Stoffe mit Karomuster ist einer der neuesten Fashiontrends im Herbst/Winter. Die Designer schicken uns nun sogar von Kopf bis zu den Zehen im Schotten-Style auf die Straße. Äußerst beliebt sind etwa Hosenanzüge mit graubraunen oder braun-blauen Farbtönen.

Fransenlook

Lange Fransen an Mänteln, Röcken und Kleidern sowie einzelne lose Fäden als Dekoelement an Shirts und Pullovern konnten dieses Jahr zahlreich auf den Laufstegen der Fashion Week New York bestaunt werden. Der neue Fransenlook schwingt bei jedem Deiner Schritte mit und sorgt für Dich somit für genügend Bewegung an kalten Tagen.

Diese Produkte enthalten Affiliate Links, über deren Kauf wir eine Provision bekommen.

Schleifen und Rüschen

Rüschen als Applikationen an Pullovern und Shirts werden ebenso zahlreich von den Designern als Modetrends in diesem Jahr verwendet, wie Schleifen, die gar nicht groß genug sein können. Insbesondere Rüschen an Ärmeln machen Deinen Pullover schnell zum opulenten Barock-Trend.

Stylingtipps für Herbst- und Winter

Verschiedene Stylingtipps aus den vergangenen Jahren können auch 2017/2018 ruhig von Dir berücksichtigt werden. Im Herbst begleiten Dich etwa wieder verschiedene Schnitte mit 80er-Silhouetten. Insbesondere knallbunte Kleider aus Samt werden zusammen mit einem XXL-Blazer kombiniert oder auch kastige Mäntel gehören noch zu den Modetrends. Desweiteren wirst Du sicherlich auch nach wie vor auf weite Hosen aus weich fließenden Stoffen treffen, die besonders gut zu kombinieren sind. Als Schlank-Mach-Kleider gelten in diesem Jahr Modelle mit einer edlen Bügelfalte auch wieder als modern und werden weiterhin zu wichtigen Begleitern für Damen mit tollen weiblichen Rundungen. Gleiches gilt für gestreifte Trend Teile. Die unterschiedlichen Farbtöne harmonieren miteinander und machen so selbst Basic-Teile zu modernen Alleskönner unter den Modetrends.

Als Kombination zu den glatten, glänzenden und futuristischen Silber-Looks wirken etwa kuschelig weiche Materialien wie Samt oder Cord interessant und neu. Insbesondere kühle Farbtöne harmonieren hier ideal miteinander. Ob Lammfell-Applikationen an Deinem silbernen Mantel oder metallisch-glänzende Capes über deiner gewöhnlichen Tweed-Jacke – der Materialmix gehört zu den neuesten Stylingstipps für die Saison 2017/2018.

Deinen Hosenanzug Look kannst Du darüber hinaus auch mal auf eine komplett andere Art und Weise tragen. Der Look zu Anzügen wird nun nämlich um einiges lockerer und lässiger, als noch vor einigen Jahren. Für den Look ist besonders ein Blazer in Oversize-Passform signifikant. Die Jacke kann dabei ruhig sehr locker sitzen und auch Deine Hose darf gerne im leichten Marlene-Stil sein. Aber auch schmal geschnittene Hosen mit und ohne Bundfalten sind 2017/2018 wieder einmal voll im Kommen. Wer zwei Modetrends vereinen möchte, kann gerne auch zu einem lockeren Denim-Anzug greifen.

Die gute Nachricht bei den Modetrends 2017/2018 ist also, dass hier garantiert auch für deinen Geschmack was dabei ist. Als besonders weiche, bequeme Trends sind Samt und Cord auf dem Vormarsch. Denim-Stoffe kannst Du an den ungemütlichen Tagen gerne von Kopf bis Fuß tragen und lange Fransen, Rüschen oder Schleifen bringen einen tollen Schwung in Dein Winteroutfit. Darüber hinaus sorgen für Dich die eleganten Hosenanzüge in allen erdenklichen Farben und Mustern für einen coolen und lockeren Dandy-Look. Auch futuristische Metallic-Looks wurden auf der Fashion Week New York zahlreich gesichtet und zusätzlich setzten die Designer auch auf gut kombinierbare Karo-Muster. Nicht zu vergessen sind auch die knallroten Kleidungsstücke und Accessoires, die schnell jeden Look außergewöhnlich aufwerten können und für ein Plus an Frauenpower sorgen.

Hier erfährst etwas über die neuen Trendfarben für den Herbst und den Winter 2017

ANZEIGE




Jetzt bis zu -50% im Cashmere Sale sichern


Bildquelle:

  • 10 Modetrends für den Übergang: © fashionambit.com
Fashion
Übersicht

Weitere interessante Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink