volume hair

Raue Lippen im Winter – Das hilft!

31.12.2016
Raue Lippen im Winter - Das hilft!

Da sind sie wieder, die kalten Tage, die unsere Haut auf die Probe stellen. Wir haben die besten Tipps gegen raue Lippen.


Weil die Haut der Lippen so dünn und sensibel ist, trocknet sie auch schnell aus. Kälte, Wind und trockene Heizungsluft tun ihr Übriges. Also muss mit intensiver Pflege rauen Lippen entgegengesteuert werden:

  • Honig schmeckt nicht nur, sondern pflegt und heilt auch noch. So ist bekannt, dass schwer heilende Wunden mit Honig gesund werden. Man nutzt die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Honigs. Mehrmals am Tag Honig auf die Lippenhaut tupfen und 10 Minuten einwirken lassen. Die Beschwerden sind bald gemildert.
  • Honig plus Quark hat auch eine hervorragende Wirkung. Dafür einfach eine kleine Menge Quark mit Honig mischen und als Lippen-Maske 15-20 Minuten auftragen.
  • Olivenöl schmeckt nicht so gut, ist aber super wirksam. Das Öl fettet die Lippenhaut ein, spendet Feuchtigkeit und schützt. Der Fettfilm legt sich wie eine Barriere vor die Lippen und wehrt äußere Einflüsse ab.
  • Auch Sahne verleiht den Lippen Schutz und Pflege. Auf die Haut verteilen, als Erste Hilfe Maßnahme gut geeignet, wenn nichts anderes im Haus ist.
  • Mandelöl mit seinem milden Duft ist eine angenehme Pflege gegen Raue Lippen. Pures Mandelöl wird zum Beispiel über Nacht auf die spröden Lippen gecremt. Nach wenigen Anwendungen sind keine Unannehmlichkeiten mehr zu spüren.
  • Bei Pflegestiften und Salben aus Apotheke oder Drogeriemarkt sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur Wachs und Paraffinöl enthalten sind. Hautberuhigend wären Kamille, Mandelöl, Kakaobutter und Ringelblume. Keine Pflegestifte benutzen, die Zusatzstoffe oder Parfüm zum Inhalt haben!
  • Sind die Lippen richtig aufgesprungen und schmerzhaft, dann empfiehlt sich eine Wundsalbe mit Zink. Schon nach wenigen Anwendungen ist Linderung in Sicht.

Zusatztipps
Bei rauen, trockenen Lippen bitte nicht die Lippen ablecken. Das macht alles noch schlimmer! Erstmal ein Peeling zubereiten, das befreit die Haut von trockenen Hautschüppchen. Die Zutaten sind 2 TL Honig, 3 TL Olivenöl und 2 TL Zucker. In einer Schüssel zusammenrühren und sanft auf die Lippen massieren, eventuell mit einer weichen Zahnbürste. (Den Rest abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren).

Bildquelle:

  • Raue Lippen im Winter – Das hilft!: #111743149 - © deagreez - Fotolia.com
Kommentar hinterlassen

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @theimpishink